0844 277 277 Mo-Fr 8-18 Uhr
CSS Versicherung

Sonnenschutz – Ihrer Haut zuliebe

An einem warmen Frühlingstag die ersten zarten Sonnenstrahlen auf der Haut zu spüren – wer geniesst das nicht? Sonnenstrahlen entwickeln allerdings eine enorme Kraft und es ist daher wichtig, die Haut entsprechend zu schützen. Denn geschützte Haut ist gesunde Haut. Neben einer Sonnencreme gehören auch Zeiten im Schatten, kluge Kleidung und Sonnenbrille zu den wichtigsten Schutzmassnahmen. Geniessen Sie die Sonne in Massen und gut geschützt – Ihrer Haut zuliebe.  

Besondere Vorsicht ist geboten, wenn Sie Medikamente einnehmen. Einzelne Wirkstoffe in Medikamenten beeinflussen die Sonnenempfindlichkeit der Haut und können von Sonnenbrand bis hin zu schmerzhaften Hautreaktionen führen. 

Vorsicht bei Medikamenteneinnahme

  • Der Beipackzettel in der Medikamentenschachtel gibt Hinweise auf mögliche Risiken durch Lichtempfindlichkeit. Lesen Sie diesen vor der ersten Einnahme gründlich durch.
  • Klären Sie vor den Ferien mit Ihrem Arzt oder Apotheker, ob sich Ihr Medikament mit der Sonne verträgt.
  • Senken Sie nach Absprache mit dem Arzt bei unverzichtbaren Medikamenten die Dosis.
  • Halten Sie sich an die bekannten Vorsichtsmassnahmen und schützen Sie Ihre Haut bei Unsicherheit mit guter Kleidung und starker Sonnencreme vor den UV-Strahlen.
  • Meiden Sie Solarien. Die UV-A-Strahlen sind dort sehr hoch dosiert.

Weitere Informationen zum idealen Schutz

Die Sonne ist einer unserer wichtigsten Lebensspender, ohne sie gäbe es kein Leben auf der Erde. Doch die Sonnenstrahlen sind nicht einfach nur positiv. Wer sich zu oft der Sonne aussetzt, kann gesundheitliche Probleme und Hautschäden davontragen, zum Beispiel Hautkrebs. Bezüglich sonnenbedingtem Hautkrebs gehört die Schweiz sogar zu den zehn am stärksten betroffenen Ländern. Doch wer sich an die wichtigsten Verhaltensregeln hält, kann seine Gesundheit nachhaltig schützen.