0844 277 277 Mo-Fr 8-18 Uhr
Mo-Fr 8-18 Uhr  
 

Alternative Versicherungsmodelle

Beim Wechsel zu einem alternativen Versicherungsmodell ändert sich für Sie nur die erste Ansprechperson für medizinischen Fragen. Die Leistungen sind bei allen Modellen der Grundversicherung identisch und vom Krankenversicherungsgesetz (KVG) vorgeschrieben.

Der grosse Vorteil von alternativen Versicherungsmodellen ist die Anlaufstelle Ihrer Wahl. Sie entscheiden wen Sie als erstes für eine medizinische Beratung kontaktieren und erhalten entsprechend einen Prämienrabatt.

Hausarztmodell – Immer zuerst zum Hausarzt

Bei gesundheitlichen Fragen wenden Sie sich immer zuerst an den Arzt Ihres Vertrauens – Ihren Hausarzt. Er übernimmt Ihre medizinische Betreuung und überweist Sie, falls nötig, an einen entsprechenden Spezialisten. Der Hausarzt stellt sicher, dass Sie immer die für Sie optimale Behandlung erhalten.

Weil Ihr Vertrauensarzt Ihre Bedürfnisse und Krankheitsgeschichte kennt, kann er Sie zeitnah und effizient behandeln und auf Ihre persönlichen Wünsche eingehen.

10% Prämienrabatt dank Erstbehandlung durch Hausarzt

Telmed – Telefonische Beratung zuerst

Für jegliche Fragen zu Ihrer Gesundheit wenden Sie sich zuerst an Medgate – das telemedizinische Zentrum welches Sie im Auftrag der CSS Versicherung medizinisch berät. Sie werden zeitnah von medizinischen Fachpersonen oder Ärzten beraten und, wenn nötig, zur Behandlung an einen geeigneten Arzt überwiesen.

Sie profitieren rund um die Uhr von einer professionellen Vorabklärung, wo und wann Sie wollen.

Bis zu 13% Prämienrabatt dank Erstberatung durch Medgate

HMO – Zuerst zur Gruppenpraxis / zum Ärztenetzwerk

HMO steht für Health Maintenance Organization und die CSS bietet Ihnen das Produkt Gesundheitspraxisversicherung (kurz: GPV) an. Bei Beschwerden wenden Sie sich, ähnlich wie beim Hausarztmodell, an Ihren Arzt innerhalb der Gemeinschaftspraxis oder des Ärztenetzwerks. Dieser übernimmt dann die vollumfängliche Koordination Ihrer medizinischen Anliegen und kann Sie optimal beraten.

Voraussetzung für den Abschluss der Gesundheitspraxisversicherung ist, dass Sie im Einzugsgebiet eines Ärztenetzes oder einer Gruppenpraxis wohnen.

Bis zu 18% Prämienrabatt dank Erstbehandlung durch Ärztenetz-Arzt oder Gruppenpraxis