0844 277 277 Mo-Fr 8-18 Uhr
CSS Versicherung

Apfelessig

Warzen auf der Haut

Benötigtes Material

1 Wattebausch
1 Pflaster
Etwas Apfelessig

Anwendung

Ein wenig Watte mit dem Apfelessig benetzen und mithilfe des Pflasters die Warze abdecken.

Die Warze 24 Stunden abgedeckt lassen, wobei 2-mal täglich die Watte ausgewechselt werden sollte.

Nach 2-3 Tagen kann die Warze schwarz werden und abfallen.

Wirkung

Bei Anwendung der Apfelessig können folgende Wirkungen eintreten:

  • Antiviral
  • Adstringierend
  • Immunsystem stärkend

Wann braucht es den Arzt

Wenn auch ein Grossteil der Warzen selbst behandelt wird, gibt es doch Gründe für einen Arztbesuch:

  • Warzen im Genitalbereich (Kondylome).
  • Grössere oder stark störende gewöhnliche Hautwarzen, kosmetische Gründe.
  • Schmerz (Dornwarze).

Falls alle konservativen Massnahmen (Tinkturen, Salben, Pflaster) nicht zum Erfolg geführt haben, lassen sich Warzen durch verschiedene oberflächliche Eingriffe entfernen, wozu die Elektrokoagulation („Verkochen“), Vereisung und Laserbehandlung gehören.

Autor: H. Ganguillet gemäss dem Vorschlag von M. Tzikin

aktualisiert am: 12.10.2016

 
Haftungsausschluss/Warnhinweis

Die CSS Versicherung übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten. Die publizierten Angaben können den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker in keinem Fall ersetzen.

Bewertung

(noch nicht bewertet)

Bewertung