0844 277 277 Mo-Fr 8-18 Uhr
Mo-Fr 8-18 Uhr  
 

Bärentraubenblätter-Tee, test_bpo2

Blasenbeschwerden (Blasenentzündung), Schmerzen beim Wasserlösen

Benötigtes Material

1 Tasse heisses Wasser
1 Teelöffel Bärentraubenblätter

Anwendung

Den Tee 10 Minuten ziehen lassen. Es können bis zu 3 Tassen täglich, maximal eine Woche lang getrunken werden.

Wirkung

Bei der Anwendung von Bärentrauenblätter-Tee können folgende Wirkungen eintreten:

  • Antibakteriell
  • Harndesinfizierend
  • Harntreibend

Wann braucht es den Arzt

  • Blasenbeschwerden/Blasenentzündung: in folgenden Situationen soll ein Arztbesuch erfolgen:
    • Falls mit Hausmitteln innerhalb von 2 Tagen keine spürbare Besserung eintritt
    • Falls Fieber, Flanken- oder Rückenschmerzen in der Nierengegend dazukommen.
    • Bei blutigem Urin
    • Bei wiederkehrenden Blasenbeschwerden/Blasenentzündungen
    • Bei Blasenbeschwerden/Blasenentzündungen während der Schwangerschaft, bei Kindern und bei zuckerkranken Personen.

Autoren: Dr. med. Helen Ganguillet-Schärer

aktualisiert am: 25.02.2014

 
Haftungsausschluss/Warnhinweis

Die CSS Versicherung übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten. Die publizierten Angaben können den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker in keinem Fall ersetzen.

Bewertung

(noch nicht bewertet)

Bewertung