0844 277 277 Mo-Fr 8-18 Uhr
CSS Versicherung

Eichenrinden-Sitzbad

Hämorrhoiden

Benötigtes Material

3 Esslöffel zerkleinerte und getrocknete Eichenrinde
300 ml kochendes Wasser

Anwendung

Bei entzündeten Hämorrhoiden haben sich Eichenrinden-Sitzbäder schon lange bewährt.
Die Eichenrinde wird mit kochendem Wasser übergossen und 15 Minuten auf kleiner Flamme weitergekocht. Danach die Rinde absieben und den Tee dem Sitzbad beifügen.
Badedauer: 20 min, anfangs einmal täglich, später 2-3 mal pro Woche.

Wirkung

Bei der Anwendung eines Eichenrindensitzbades können folgende Wirkungen eintreten:

  • Juckreizlindernd
  • Entzündungshemmend
  • Adstringierend (zusammenziehend)

Wann braucht es den Arzt

Hämorrhoiden: Einige Symptome, die typisch für Hämorrhoiden sind, können auch auf anderweitige Erkrankungen beispielsweise auf Darmkrebs hinweisen. Deshalb ist es wichtig, bei erstmals aufgetretenen Blutbeimengungen und Stuhlunregelmässigkeiten einen Arzt zu konsultieren.

Autoren: Dr. med. Helen Ganguillet-Schärer

aktualisiert am: 25.02.2014

 
Haftungsausschluss/Warnhinweis

Die CSS Versicherung übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten. Die publizierten Angaben können den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker in keinem Fall ersetzen.

Bewertung

(1)

Bewertung