0844 277 277 Mo-Fr 8-18 Uhr
Mo-Fr 8-18 Uhr  
 

Kalter Kartoffelwickel

Verstauchung, Gelenkschmerzen

Benötigtes Material

1-2 Kartoffeln, roh
1 Tuch oder Gaze
1 Raffel

Anwendung

Verstauchungen, Entzündungen: rohe Kartoffeln fein raffeln, in eine Gaze geben und über die betroffene Stelle legen.
Nach belieben nochmals ein Tuch drumwickeln.
Einwirkzeit: ca. 10-20 Minuten nach Belieben wiederholen.

Gegenanzeige

Nicht auf offenen Wunden anwenden

Wirkung

Bei der Anwendung eines kalten Kartoffelwickels können folgende Wirkungen eintreten:

  • Kühlend
  • Abschwellend

Wann braucht es den Arzt

  • Verstauchung: Falls eine Schwellung oder ein Bluterguss sichtbar ist, sollte ein Arztbesuch erfolgen.

Autoren: Dr. med. Helen Ganguillet-Schärer

aktualisiert am: 25.02.2014

 
Haftungsausschluss/Warnhinweis

Die CSS Versicherung übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten. Die publizierten Angaben können den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker in keinem Fall ersetzen.

Bewertung

(noch nicht bewertet)

Bewertung