0844 277 277 Mo-Fr 8-18 Uhr
CSS Versicherung

Nelkenöl gegen Mücken

Insektenstiche, Mücken

Benötigtes Material

1 kleine Flasche Nelkenöl
Eventuell 1 Taschentuch

Anwendung

Um sich effektiv gegen Insektenstiche zu schützen gibt man einige Tropfen Nelkenöl auf die Handgelenke.
Bei sehr empfindlicher Haut oder falls ein bestimmter Ort Mückenfrei bleiben soll, kann man das Öl auch auf Taschentücher oder Wattebällchen geben und beispielsweise auf dem Balkon oder im Garten verteilen.

Gegenanzeige

Das Nelkenöl darf nicht verschluckt oder zur innerlichen Verwendung benutzt werden. Das Nelkenöl darf auch nicht in die Augen gelangen (in Augen reiben mit Nelkenöl an den Fingern), da es ansonsten zu Augenreizungen kommen kann.
Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen.
Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.

Es ist in grösseren verschluckten Dosen ätzend und giftig. Eine innere Anwendung in hoher Dosis kann sogar das Lebergewebe nachhaltig schädigen.
Deshalb das Nelkenöl immer von Kindern fernhalten. Bei Unsicherheiten sprechen Sie vor der Anwendung mit ihrem Arzt oder Apotheker.

Wirkung

Bei der Anwendung von Nelkenöl können folgende Wirkungen eintreten:

  • Antibakteriell
  • Betäubend
  • Insektenfeindlich

Autoren: Dr. med. Helen Ganguillet-Schärer

aktualisiert am: 25.02.2014

 
Haftungsausschluss/Warnhinweis

Die CSS Versicherung übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten. Die publizierten Angaben können den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker in keinem Fall ersetzen.

Bewertung

(noch nicht bewertet)

Bewertung