0844 277 277 Mo-Fr 8-18 Uhr
CSS Versicherung

Teebaum-Öl

Pickel, fettige/unreine Haut, Hautschuppen, Schuppen auf der Haut, Schuppenflechten/Psoriasis oder Pilzerkrankungen

Benötigtes Material

Teebaum-Öl (ein ätherisches Öl, das mittels Wasserdampfdestillation aus den Blättern und Zweigen des australischen Teebaums gewonnen wird). 

Anwendung

Grossflächig niemals unverdünnt auf die Haut auftragen!
Bei einzelnen Pickel: Wattestäbchen mit Teebaum-Öl tränken und punktuell auf den Pickel auftragen und einwirken lassen.
Bei grossflächiger Anwendung: Da Teebaum-Öl Hautirritationen und Allergien auslösen kann, muss es vor der Anwendung verdünnt werden! Dazu ein paar Tropfen Teebaum-Öl mit lauwarmem Wasser mischen und damit das Gesicht waschen oder ein paar Tropfen ins Badewasser geben.

Achtung:

Unverdünntes Teebaum-Öl wirkt toxisch und kann Hautallergien auslösen. Nicht einnehmen!

Wirkung

Bei Anwendung von Teebaum-Öl können folgende Wirkungen eintreten:

  • Antimikrobiell

Wann braucht es den Arzt

Akne: Entscheidend ist der Leidensdruck. Eine stark entzündliche Akne erfordert ärztliche Kontrollen, um Narben möglichst zu verhindern.

Autor: H. Ganguillet gemäss dem Vorschlag von S. Fusser

aktualisiert am: 11.08.2015

 
Haftungsausschluss/Warnhinweis

Die CSS Versicherung übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten. Die publizierten Angaben können den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker in keinem Fall ersetzen.

Bewertung

(noch nicht bewertet)

Bewertung