0844 277 277 Mo-Fr 8-18 Uhr
CSS Versicherung

Chinesische Medizin

Aus China stammendes Behandlungssystem, dessen Entstehung etwa 6000 Jahre zurückliegt

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) versteht den Körper als ein zusammenhängendes System, in dem alle Körperteile, Organe und Organsysteme durch Energieleitbahnen miteinander verbunden sind. Gesund ist ein Mensch dann, wenn sich alle seine Energien in Harmonie und im Gleichgewicht befinden. Krankheiten und ihre Symptome werden in der Traditionellen Chinesischen Medizin als Störungen des Energieflusses im Körper beschrieben.

Die Chinesische Medizin kennt verschiedene Behandlungsmethoden, um Ungleichgewichte im Energiefluss zu beheben, wie beispielsweise Akupunktur, Moxibustion, Tuina-Massage (chinesische Massage), Schröpfen und chinesische Phytotherapie

Ziel: Regulierung des Energieflusses im Körper

Partnerschaftliche Zusammenarbeit

Versicherte mit entsprechender Versicherungsdeckung profitieren von bevorzugten Konditionen bei Behandlungen in den TCM-Zentren der Partner.

Partner Standorte
ChinaMed Baden, Basel, Bern, Biel, Chur, Goldau, Lachen, Landquart, Luzern, Olten, Pfäffikon SZ, Rothrist, Schwyz, Sitten, Solothurn, St. Gallen, Thun, Wil SG, Zürich, Zürich-Waid
MediQi
Aarau, Baden, Bad Ragaz, Cham, Chur, Uster, Zürich
Sinomedica Chiasso, Locarno, Lugano, Genf, Lausanne
ChinaSanté Freiburg, Bulle, Martigny, Siders, Payerne