0844 277 277 Mo-Fr 8-18 Uhr
CSS Versicherung

Craniosacral-Therapie

Therapie, welche die gezeitenartige (ähnlich Ebbe und Flut) Veränderung der Gehirnrückenmark-Flüssigkeit normalisiert.

Durch sanfte, behutsame Bewegungen verschiedener Körperteile werden bei der Craniosacral-Therapie die inneren Bewegungen der Gehirn- und Rückenmarkflüssigkeit beeinflusst. Diese Flüssigkeit bewegt sich in einem System, das sich vom Kopf (cranium) bis zum Kreuzbein (sacrum) ausdehnt. Durch die Therapie werden Blockaden gelöst und die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert.

Ziel: Beheben funktioneller Störungen, Aktivieren der Selbstheilungsprozesse