0844 277 277 Mo-Fr 8-18 Uhr
Mo-Fr 8-18 Uhr  
 

Ozontherapie

Sauerstoff-Ozon-Behandlung

Ozon gemischt mit Sauerstoff wird auf verschiedene Arten verabreicht. Das Sauerstoff-Ozon-Gemisch kann beispielsweise in den Muskel eingespritzt oder über den Darm zugeführt werden. Eine weitere Anwendungsmöglichkeit ist unter anderem die Zufuhr von Ozon über Blutgefässe in Form einer Eigenbluttherapie. Dazu wird das entnommene Eigenblut mit dem Sauerstoff-Ozon-Gemisch angereichert und wieder mit dem Blut zurückgegeben. Ozon wirkt keimtötend (Bakterien, Viren und Pilze), setzt Sauerstoff im Gewebe frei und fördert dadurch die Durchblutung. So wird das Immunsystem günstig beeinflusst.

Ziel: Verbessern der Durchblutung, Hemmen von Entzündungen und Stärken des Immunsystems