0844 277 277 Mo-Fr 8-18 Uhr
Mo-Fr 8-18 Uhr  
 

HanseMerkur übernimmt Aktienmehrheit an CSS Versicherung AG, Vaduz

Medienmitteilung, 16. Oktober 2014

Die HanseMerkur Holding AG, Hamburg, beabsichtigt, sich an der CSS Versicherung AG, Vaduz, mehrheitlich zu beteiligen. Die Liechtensteiner Tochtergesellschaft der Schweizer CSS Versicherungsgruppe bietet derzeit ausschliesslich Krankenzusatzversicherungen für Mitglieder gesetzlicher Kassen in Deutschland an. Über den Preis der Beteiligung wurde Stillschweigen vereinbart.

Seit 2006 bietet die CSS Versicherung AG, Vaduz, im Rahmen des freien Dienstleistungsverkehrs sehr erfolgreich Krankenzusatzversicherungen für den deutschen Markt an, die nach Art der Schadenversicherung kalkuliert sind. Im Bestand sind derzeit rund 150 000 Verträge. Das Produktportfolio besteht zu 90 Prozent aus Zahnbehandlungs- und Zahnersatzversicherungen. Aber auch klinische und ambulante Ergänzungsschutztarife werden angeboten.

Mit der HanseMerkur hat die CSS Versicherungsgruppe einen strategischen Partner gefunden, um ihr Deutschlandgeschäft neu auszurichten und zu stärken. Die CSS Versicherung wird weiterhin eine Minderheitsbeteiligung an der CSS Versicherung AG, Vaduz, halten. Die Mehrheitsbeteiligung der HanseMerkur an der CSS Versicherung AG, Vaduz erfolgt vorbehältlich kartell- und aufsichtsrechtlicher Genehmigungen. Für die Kunden der CSS Versicherung AG, Vaduz, wird sich durch die Transaktion nichts an den Vertragsverhältnissen ändern.

Mit der Beteiligung der HanseMerkur an der CSS in Vaduz eröffnet sich für den deutschen Erstversicherer auch der Zugang zum Schweizer Markt im Rahmen seiner Internationalisierungsstrategie; gleichzeitig ermöglicht die strategische Partnerschaft für beide Seiten zahlreiche Optionen der Zusammenarbeit.

Als Spezialist im Krankenversicherungs-Zusatzschutz steht die HanseMerkur seit 2004 über ihre Kooperation mit der drittgrössten deutschen Ersatzkasse, der DAK-Gesundheit, für die erfolgreichste Zusammenarbeit zwischen privatem Krankenversicherer (PKV) und gesetzlicher Kasse (GKV). Über 1,1 Millionen GKV-Kunden haben sich seither für die Zusatzschutz-Produkte der HanseMerkur entschieden.

Georg Portmann, Vorsitzender der Konzernleitung der CSS Gruppe, freut sich über die Partnerschaft mit der HanseMerkur Versicherungsgruppe. «Die Kooperation stärkt strategisch und operativ das Geschäft unserer Tochter in Vaduz im deutschen Markt und ist zugleich für die beiden Partner eine Win-win-Situation, die interessante Optionen eröffnet.»

Eberhard Sautter, Vorstandsvorsitzender der HanseMerkur Versicherungsgruppe, sieht in der Beteiligung die Chance, das Deutschlandgeschäft der CSS erfolgreich weiterzuentwickeln und die Arbeitsplätze am Standort Vaduz zu sichern. «Wir verfügen über ein grosses Know-how im Zusatzversicherungsmarkt, eine ausgeprägte Vertriebsstärke in allen Kanälen und können mit leistungsstarken IT-Systemen schlanke Prozesse darstellen sowie eine kostengünstige Verwaltung der Verträge garantieren.»

 

HanseMerkur

Der Personenversicherer ist die einzige selbstständige und konzernunabhängige Versicherungsgruppe am Finanzplatz Hamburg. Mit 1951 Angestellten und selbstständigen Agenturinhabern erwirtschaftete die HanseMerkur im Jahre 2013 einen Jahresumsatz von 1,6 Mrd. Euro und verfügt über einen Kapitalanlagebestand von 5,3 Mrd. Euro. Hauptsparte des 1875 gegründeten Traditionsunternehmens ist mit einem Beitragsvolumen von 1138,4 Mio. Euro (2013) die private Krankenversicherung. Als Spezialist für Ergänzungstarife ist die HanseMerkur heute einer der grössten deutschen Anbieter von privatem Kranken-Zusatzversicherungsschutz. Sie zählt die Ersatzkassen DAK-Gesundheit und HEK ebenso zu ihren Kooperationspartnern wie die Hamburger Sparkasse, die Budnikowsky Drogeriemärkte und die Optikerkette Fielmann. Zudem ist die HanseMerkur Deutschlands zweitgrösster Reiseversicherer.

CSS

Die CSS Versicherung AG, Vaduz, bietet seit 2006 Krankenzusatzprodukte für den deutschen Markt an. Das Produktportfolio umfasst sowohl ambulante als auch stationäre Zusatztarife für gesetzlich Versicherte.

Die CSS Gruppe zählt mit insgesamt rund 1,73 Millionen Versicherten zu den führenden Schweizer Kranken-, Unfall- und Sachversicherern. Mit einem Prämienvolumen von 5,248 Milliarden Franken, schweizweit über 120 Agenturen und 2500 kompetenten Mitarbeitenden ist sie nahe bei ihren Kundinnen und Kunden. Auch im Unternehmensgeschäft nimmt die CSS eine Spitzenposition ein: Rund 20 650 Unternehmen und Institutionen sind bei der CSS Gruppe kollektiv versichert.

Weitere Informationen

Schweiz/Liechtenstein
Ute Dehn Christen
Leiterin Corporate Communications
CSS Versicherung
Tribschenstrasse 21
6002 Luzern
Tel. 058 277 14 85
ute.dehnchristen@css.ch

Deutschland:
Heinz-Gerhard Wilkens
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
HanseMerkur Versicherungsgruppe
Siegfried-Wedells-Platz 1
20354 Hamburg
Tel.: +49 (040) 4119 16 91
Fax: +49 (040) 4119 362 6
heinz-gerhard.wilkens@hansemerkur.de
www.hansemerkur.de