0844 277 277 Mo-Fr 8-18 Uhr
Mo-Fr 8-18 Uhr  
 

CSS Versicherung mit Label «Fair Compensation»

Medienmitteilung, 2. September 2014

Zertifikat «Fair Compensation»

Gemäss dem Eidgenössischen Büro für Gleichstellung von Mann und Frau sind die Lohn-unterschiede hierzulande immer noch gross. Als eines der ersten Unternehmen erhielt die CSS Gruppe nun von der Schweizerischen Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme (SQS) das Zertifikat «Fair Compensation» für Lohngerechtigkeit.

Für die CSS Versicherung gilt seit Jahren, dass sich die Saläre der Mitarbeitenden nicht am Geschlecht, sondern an persönlichen Qualifikationsmerkmalen, Funktion und Anforderungen der Tätigkeit orientieren. Trotzdem wollte das Unternehmen nun sein Lohngefüge und -system nach anerkannten Kriterien prüfen lassen und allfällige Differenzen klären. Dabei wurde die gesamte Gruppe einbezogen.

Die SQS bietet seit kurzem ein entsprechendes System an. Die CSS Gruppe ist eines der ersten Unternehmen, die diese Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen hat.

Ausgeglichenes Lohnniveau

Untersucht werden von der SQS persönliche Kriterien der Mitarbeitenden wie Alter, Ausbildungs- und Dienstjahre, aber auch funktionsbezogene Merkmale wie das Anforderungsniveau der Stelle. Gemäss entsprechender Untersuchung der SQS ergibt sich bei der CSS Gruppe innerhalb derselben Funktionsstufe eine Abweichung von lediglich 1,9 Prozent, wobei bis zu 5 Prozent Lohndifferenz als normal beziehungsweise als sich innerhalb des Toleranzbereichs bewegend gelten. Der Frauenanteil in den untersuchten Bereichen der CSS lag bei 61,75 Prozent. Die SQS hielt nach der Zertifizierung abschliessend fest, dass die Vergütungspraxis der CSS Gruppe nicht diskriminierend in Bezug auf das Geschlecht und die Lohngerechtigkeit gegeben sei.

Andreas Kägi, Leiter Human Resources Beratung der CSS, freut sich über das positive Resultat: «Das Zertifikat bestätigt, dass wir mit dem langjährigen, fundierten und konsequenten Einsatz für ein faires Lohnsystem auf dem richtigen Weg sind. Wir werden uns auch weiterhin für Optimierungen einsetzen», hält er fest.

 

Kurzprofil der CSS Gruppe

Die CSS Gruppe mit Sitz in Luzern wurde 1899 gegründet. Das traditionsreiche Unternehmen versichert rund 1,73 Millionen Menschen und zählt mit einem Prämienvolumen von 5,248 Milliarden Franken zu den führenden Schweizer Kranken-, Unfall- und Sachversicherern. In der Grundversicherung ist sie Marktleader: 1,24 Millionen Menschen vertrauen der CSS, die mit 120 Agenturen schweizweit und rund 2600 Mitarbeitenden nahe bei ihren Versicherten ist. Auch im Unternehmensgeschäft nimmt sie eine Spitzenposition ein: Rund 20‘650 Unternehmen und Institutionen sind bei der CSS Gruppe kollektiv versichert.