0844 277 277 Mo-Fr 8-18 Uhr
CSS Versicherung

Philomena Colatrella wird neue CEO der CSS Gruppe

Medienmitteilung, 2. Februar 2016

Der Verwaltungsrat der CSS Gruppe hat Philomena Colatrella (47) zur neuen Vorsitzenden der Konzernleitung gewählt. Mit dieser Wahl setzt der Verwaltungsrat auf Kontinuität. Als langjährige Generalsekretärin und Stellvertreterin des Konzernleitungsvorsitzenden der CSS hat Philomena Colatrella die strategische Ausrichtung der CSS Gruppe wesentlich mitbestimmt. Sie übernimmt die Funktion als CEO am 1. September 2016 von Georg Portmann. Dieser wird die CSS nach 30 Jahren – davon 15 Jahre an der Spitze – verlassen.

Philomena Colatrella

„Mit Philomena Colatrella konnten wir nach einem sorgfältig geplanten, intensiven Evaluationsprozess unsere Wunschkandidatin für die zukünftige Gesamtführung der CSS Gruppe gewinnen“, sagt Jodok Wyer, Verwaltungsratspräsident der CSS Gruppe. Eine Nachfolge ist notwendig, weil Georg Portmann im vergangenen Jahr seinen Rücktritt als Vorsitzender der Konzernleitung ankündigte. „Mir war immer klar, dass ich diesen Schritt auf einen Zeitpunkt terminieren will, in dem ich fit und im Vollbesitz meiner Kräfte bin. Mit meinem 60. Geburtstag ist dieser Moment gekommen“, sagt Georg Portmann, der die CSS noch bis Ende August 2016 führen wird. Georg Portmann arbeitet seit 30 Jahren in leitenden Positionen für die CSS, seit 15 Jahren steht er als Vorsitzender der Konzernleitung dem Unternehmen vor und hat es zur führenden Krankenversicherung der Schweiz geformt.

„Im Namen des Verwaltungsrates und der Mitarbeitenden danke ich Georg Portmann bereits heute für seine Leistung und für sein herausragendes Engagement für die CSS. Unter seiner Führung hat das Unternehmen eine überaus erfolgreiche Zeit des Auf- und Ausbaus erlebt“, sagt Jodok Wyer.

„Unternehmerisch denkende Persönlichkeit mit langjähriger Führungserfahrung“

Mit Philomena Colatrella wird ab 1. September 2016 eine erfahrene Führungspersönlichkeit neuer CEO. Seit ihrem Eintritt in die CSS vor 17 Jahren hat sie die Strategie und die operative Führung der CSS Gruppe erfolgreich mitgestaltet. Dieser Führungswechsel ist ein klares Zeichen für Kontinuität und zudem ein Bekenntnis zur Förderung von herausragenden internen Führungspersönlichkeiten. „Der Verwaltungsrat ist überzeugt, dass Philomena Colatrella als unternehmerisch denkende Persönlichkeit mit ihrer langjährigen Führungserfahrung in unterschiedlichen Unternehmenssituationen und mit ihrem Fachwissen die richtige Wahl ist, um die erfolgreiche Arbeit ihres Vorgängers fortzusetzen und das Unternehmen in eine neue Ära zu führen“, so Jodok Wyer.

„Ich freue mich sehr auf diese verantwortungsvolle Aufgabe. Es gilt, mittel- und langfristig eine Reihe von Herausforderungen in unserer Branche zu meistern“, sagt Philomena Colatrella zu ihrer Wahl. „Die CSS ist als führende Krankenversicherung gut für die zukünftige Dynamik im Schweizer Gesundheitswesen gerüstet. Unser erklärtes Ziel ist es, die führende Rolle im Markt weiter zu behaupten und auszubauen.“

Philomena Colatrella arbeitet seit 1999 für die CSS. Sie ist seit 2012 Generalsekretärin und Konzernleitungsmitglied der CSS Gruppe und seit 2014 stellvertretende CEO. Zuvor trug sie als Group General Councel und Chief Compliance Officer die Gesamtverantwortung für die Abteilung Legal & Compliance der CSS.

Das Studium der Rechtswissenschaften schloss sie an der Universität Fribourg ab und besitzt das Anwaltspatent des Kantons Luzern. Philomena Colatrella ist Luzernerin und verheiratet.

Kurzprofil der CSS Gruppe

Die CSS Gruppe mit Sitz in Luzern wurde 1899 gegründet. Das traditionsreiche Unternehmen versichert rund 1,77 Millionen Menschen und zählt mit einem Prämienvolumen von 5,379 Milliarden Franken zu den führenden Schweizer Kranken-, Unfall- und Sachversicherern. In der Grundversicherung ist sie Marktleader: 1,28 Millionen Menschen vertrauen der CSS, die mit 117 Agenturen schweizweit und rund 2700 Mitarbeitenden nahe bei ihren Versicherten ist. Auch im Unternehmensgeschäft nimmt sie eine Spitzenposition ein: Rund 20‘750 Unternehmen und Institutionen sind bei der CSS Gruppe kollektiv versichert.

Für weitere Informationen: Christina Wettstein, Mediensprecherin