0844 277 277 Mo-Fr 8-18 Uhr
CSS Versicherung

Lange gesund bleiben dank neuem Online-Service «Vorsorgeempfehlung»

Medienmitteilung, 16. Januar 2020

Vorbeugen ist besser als heilen: Der neue Online-Service «Vorsorgeempfehlung» der CSS Versicherung gibt Nutzerinnen und Nutzern schnelle, verständliche und wissenschaftlich fundierte Empfehlungen, welche Vorsorgeuntersuchungen sinnvoll sind.

Die CSS möchte zu einer besseren Gesundheitskompetenz der Bevölkerung beitragen. Kundinnen und Kunden sollen nicht nur im Krankheitsfall begleitet werden, sondern bereits bei der Vorsorge. Mit dem neuen Online-Service «Vorsorgeempfehlung» der CSS können sich Nutzerinnen und Nutzer darüber informieren, welche Vorsorgeuntersuchungen aufgrund von Geschlecht, Alter und persönlicher Risikofaktoren sinnvoll sein könnten. Die Nutzung des Service erfolgt anonym, ist kostenlos und steht allen Interessierten zur Verfügung, auch Nicht-Kunden der CSS. Wichtig: Es werden keine sensiblen Gesundheitsdaten gespeichert.

Individueller Test - zehn Vorsorgeempfehlungen

Je früher eine Krankheit erkannt wird, desto erfolgreicher kann sie behandelt werden. Abhängig vom Alter, der familiären Vorgeschichte und weiterer Risikofaktoren ist eine Vorsorgeuntersuchung deshalb sinnvoll. Der neue Online-Service enthält zehn Früherkennungsuntersuchungen wie zum Beispiel Darmspiegelung oder Gebärmutterhalsabstrich. Das Ergebnis fällt, je nach Geschlecht und individuellen Angaben, persönlich auf den Anwender zugeschnitten aus.

Hausärzte entwickelten den Online-Test

Die Empfehlungen des Online-Services basieren auf aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen und wurden vom Institut für Hausarztmedizin der Universität Zürich entwickelt. Dazu der Institutsleiter, Prof. Dr. Thomas Rosemann: «Die Empfehlungen sind wissenschaftlich breit abgestützt und widerspiegeln den aktuellen Kenntnisstand. Untersuchungen, die keinen Mehrwert für die Menschen bieten oder sogar die Gefahr einer Überversorgung beinhalten, finden sich nicht auf der Liste. Denn mehr Medizin ist nicht immer besser.»