0844 277 277 Mo-Fr 8-18 Uhr
CSS Versicherung

Eigenverantwortung

Die CSS setzt sich dafür ein, dass die Gesundheitskosten künftig nicht stärker steigen. Durch die Übernahme von Eigenverantwortung tragen Patientinnen und Patienten massgeblich dazu bei, dass die Gesundheitskosten weniger stark steigen. Im Schweizerischen Gesundheitssystem gibt es zwei tragende Grundpfeiler, bei welchen die Patientinnen und Patienten Eigenverantwortung übernehmen können. Dies sind einerseits die alternativen Versicherungsmodelle, in welchen man sich verpflichtet, auf die Empfehlungen des Hausarztes / Ärztenetzwerk zu handeln. Andererseits wird die Eigenverantwortung durch die sinnvolle Ausgestaltung der Kostenbeteiligung gestärkt. Insbesondere die verschiedenen Franchisestufen bewirken einen Sparanreiz, was notabene das Parlament im 2016 durch angenommene Vorstösse so bestätigt hat. Die CSS setzt sich dafür ein, dass mehr Eigenverantwortung übernommen wird und lehnt Veränderungen ab, welche die Eigenverantwortung der Patientinnen und Patienten schmälern.