0844 277 277 Mo-Fr 8-18 Uhr
Mo-Fr 8-18 Uhr  
 

Stiftung zur Förderung von sozialen Massnahmen

Die CSS Stiftung unterstützt wohltätige Einrichtungen und fördert soziale Projekte in der Kranken- und Unfallversicherung. Sie wurde ins Leben gerufen, als die CSS Versicherung erstmals eine Million Mitglieder zählte und ist mit einem Kapital von einer Million Franken dotiert.

Es werden aussergewöhnliche Einsätze im Dienste von Mitmenschen im Zusammenhang mit Krankheit, Unfall, Mutterschaft und bei grossen sozialen Härten ausgezeichnet. Zum ersten Mal wurde der Stiftungspreis 1987 verliehen.

Preisträger CSS Stiftung

Jahr Preisträger
2015 Espace femmes, Fribourg
2014 Pro Raris, Vuarrens
2014 Fondation a’strame, Lausanne
2012 Fondation Planètes Enfants Malades, Lausanne
2012 Fondation Résonnance, Morges
2010 Verein Tandem 91, Gampel (VS)
2010 Stiftung Theodora, Hunzenschwil (AG)
2010 Projekt "Huusglön", Steffisburg (BE)
2010 Genossenschaft Dorfmarkt VITAplus, Wuppenau (TG)
2009 Stiftung «Zugang für alle», Zürich
2009 Fachstelle Frauenhandel & Frauenmigration FIZ, Zürich
2009 Gönnervereinigung «pro integral», Sursee
2009 Coopérative SucréSalé, Fribourg
2008 K5 Basler Kurszentrum, Basel
2008 Rollstuhltaxi-Genossenschaft Luzern, LU-TIXI
2008 Projekt «Bientraitance: le rôle de l'éducation non formelle» (Fondation Charlotte Olivier, Fribourg)
2007 «Association Mamans Adolescentes et Jeunes Mamans» (ADJM), Freiburg
2007 «kl-Einstein», Zürich
2007 «Ticino Vacanze Bambini» (TIVABA), Zürich
2007 «Charlotte Olivier Stiftung», Freiburg
2006 «Avanti donne», Frauennetzwerk
2006 «Maison de la Famille», St-Maurice
2006 Kinderkrebsregister, Universität Bern
2005 Buchprojekt: «Wenn mir die Worte fehlen», Luzern
2005 Verein «Verdingkinder suchen ihre Spur», Münchwilen
2004 Caritas Fachstelle Gesundheit und Integration, St. Gallen
2004 Equam Stiftung, Basel
2003 Angst- und Panikhilfe Schweiz (APhS), Dänikon
2002 Casa Farfalla, Kurzzeitbetreuung für Behinderte, Grosswangen
2002 Verein Powerlungs, Sport für Jugendliche mit Asthma, Luzern
2002 Verein ASADE, (Adultes Sexuellement Abusés Durant Enfance), Fribourg
2001 Association Action Innocence, Genève
2001 Publikationsbeitrag Strategisches Management in Sozialversicherungen
2001 Association Suisse d'Aide aux personnes avec un handicap mental
2000 Stiftung KOSCH, Basel
2000 Stiftung Les Vernes, Choex
1999
Verein Zauberwägeli, Geneveys-Coffrane
1999 Dialog Ethik, Zürich
1999 Schweizerische Gesellschaft für Biomedizinische Ethik, Männedorf
1999 Institut für Rechtswissenschaft des Gesundheitswesens, Neuchâtel Soziologische Untersuchung zur Grenze der Solidarität in der Krankenversicherung, Montagny-la-Ville
1998 Fondation Ouvre tes mains, Bulle
1997 Schwester Sara Martina Giger, Solothurn
1997 Schwester Odette Piazzini, Foyer d'accueil L'Etoile, Couvet
1996 Herr Dr. G. A. Spinas, Universitätsspital Zürich
1996 Abteilung Endokrinologie und Diabetologie Projekt Prävention diabetischer Spätschäden durch externe Diabetesberatung
1995 Projekt Solidarität in der Krankenversicherung
1994 Terre des Hommes Valais, La Maison, Massongex
1993 SAH «Arbeitsstellen für interkulturelle Gesundheitsförderung DERMAN»
1991 «Au fil du Doubs», Maison de vacances, St-UrsanneBrigitte Kohli, Geschäftsführerin des Schweiz
1991 Vereins «Kind und Krankenhaus», Gurbrü (BE)
1990 Charlotte Häni, Schweiz
1990 Patientenorganisation Ruth Rüegg-Dual, Patientenstelle
1989 Organisation «Emmanuel Suisse»
1988 Schweiz. Verband für Behindertensport
1987 Pfadibewegung Schweiz Stufe «Pfadfinder Trotz Allem» (PTA)

Mitglieder des Stiftungsrates

Jodok Wyer, Präsident
Ingela Hofer, Geschäftsführerin
Georges-Albert Barmann
Pierre Boillat
Alain Flückiger
Carla Imfeld-Osswald
Dr. Gerhard Kocher
Carlo Rondelli
Rita Ziegler

Antrag stellen

Senden Sie den ausgefüllten Antrag jeweils bis am 15. September an die CSS Versicherung, Generalsekretariat, Postfach 2568, 6002 Luzern.