Forschung

Wie kann der Risikoausgleich in der Schweizer Krankenversicherung nachhaltig gestaltet werden? Welche Risiken birgt die Senkung der Pflichtreserven für die Krankenversicherer? Wie wirkt sich ein Hochrisikopool auf die Risikoselektion im Schweizer Krankenversicherungs-Wettbewerb aus? Sorgen Managed Care-Angebote für tatsächliche und langfristige Einsparungen oder handelt es sich nur um ein Risikoselektionsmodell?

Antworten auf fachspezifische Fragen liefern die wissenschaftlichen Publikationen, die vom CSS Institut für empirische Gesundheitsökonomie herausgegeben werden. Die Sammlung wissenschaftlicher Schriften aus der Feder der CSS-Statistiker und -Ökonomen umfasst mittlerweile mehrere Dutzend Untersuchungen, Studien und Fachartikel.

Publikationen und Vorträge seit 2007

Stand Januar 2017

Publikationen und Vorträge seit 2007

Unsere Arbeiten wurden in folgenden Peer-Reviewed-Journals veröffentlicht:

  • Journal of Health Economics
  • Health Economics
  • Health Policy
  • International Journal of Health Economics and Management (bis 2014: International Journal of Health Care Finance and Economics)
  • Health Economics, Policy and Law
  • European Journal of Health Economics
  • Health Economic Review
  • Preventive Medicine Reports
  • Schweizerische Ärztezeitung
  • Journal für Urologie & Urogynäkologie
  • Managed Care
  • Gesundheitsökonomisches Qualitätsmanagement