Naturheilkundliche Praktiken

Beinhaltet verschiedene Behandlungsmethoden und wird von Natur- und Heilpraktikern angewendet.

Die Naturheilpraktik gliedert sich in diverse komplementärmedizinische Methoden, die entsprechend der Spezialität des Therapeuten/Heilpraktikers individuell angewandt werden.

Die CSS anerkennt unter Naturheilpraktik folgende Therapieformen:

  • Diätetik (Ernährungsberatung)
  • Ausleitende Verfahren (zum Beispiel Schröpfen)
  • Hydrotherapie (beispielsweise Wickel, Umschläge)
  • Massage-Anwendungen (zum Beispiel klassische Massage)
Ziel:

siehe jeweilige Behandlungsmethode