Kind beim Impfen

Mit einer Impfung schützen Sie sich und andere

Eine Impfung ist eine vorbeugende Massnahme und der wirkungsvollste Schutz vor Infektionskrankheiten. Davon profitieren Sie und Ihr ganzes Umfeld.

Jedes Jahr veröffentlichen das Bundesamt für Gesundheit (BAG) und die Eidgenössische Konferenz für Impffragen (EKIF) den Schweizerischen Impfplan. Er führt alle empfohlenen Impfungen auf. Die meisten davon bezahlt Ihre Grundversicherung.

Bei Fragen zu einzelnen Impfungen wenden Sie sich bitte an Ihre Ärztin oder Ihren Arzt.

Impfen bei Reisen ins Ausland

Informieren Sie sich vier bis sechs Wochen vor Ihrer Abreise in der Apotheke oder bei Ihrem Arzt über allfällige Impfungen. Falls Sie unsere Ambulantversicherung myFlex abgeschlossen haben, beteiligen wir uns an den Kosten.

Grippeimpfung empfohlen?

Winterzeit ist Grippezeit in der Schweiz. Für ältere und chronisch kranke Menschen, Schwangere und Säuglinge kann sie schwerwiegende Folgen haben. Wenn Sie oder enge Angehörige zu einer dieser Risikogruppen gehören, empfehlen wir daher eine Grippeimpfung.

Zahlt die CSS meine Impfung?

Ja, wir beteiligen uns an den Impfkosten. Die Grundversicherung übernimmt die Kosten für Impfungen welche in der Schweiz empfohlen sind. Möchten Sie sich vor Reisen zum Beispiel gegen Gelbfieber, Typhus, Tollwut, Hepatitis A und B impfen lassen, so werden die Kosten in der Regel aus der Zusatzversicherung übernommen.