Frau relaxt auf ihrem Balkon

Zur Reha nach Süddeutschland

Nach einer Krankheit oder einem Unfall hilft Ihnen der Aufenthalt in einer Reha-Klinik beim Wiedereinstieg in den Alltag. Als Kundin oder Kunde der CSS profitieren Sie von unserer Zusammenarbeit mit ausgewählten Partnerkliniken in Süddeutschland.

Ihre Vorteile

  • Eine Reha nahe der Schweizer Grenze  bietet Ihnen erstklassigen medizinischen Service.
  • Überdurchschnittlicher Komfort
  • Einzel- oder Zweibettzimmer auch für Allgemeinversicherte
  • Eintritt in der Regel ohne Wartezeiten
  • Abholservice

So beantragen Sie eine Reha im Ausland

Sobald Ihre Ärztin oder Ihr Arzt Ihnen eine Rehabilitation verschreibt, können Sie den Wunsch äussern, diese im Ausland zu machen. Ihre Ärztin oder Ihr Arzt reicht ein Kostengutsprache-Gesuch ein, danach kümmern wir uns um Ihren Aufenthalt und Transport. Anschliessend meldet sich die Rehaklinik im Ausland oder der Sozialdienst Ihrer Akutklinik direkt bei Ihnen.

Wie geht es nach der Reha weiter?

In schwierigen Situationen erhalten Sie von uns eine Ansprechperson, die mit Ihnen, Ihren Angehörigen und den medizinischen Fachpersonen alle Schritte koordiniert. So planen wir mit Ihnen schon frühzeitig die Zeit nach Ihrer Reha.

Patientenbegleitung
Patientenbegleitung

Für Sie da

In schwierigen Situationen begleitet Sie ein persönlicher Ansprechpartner.

So unterstützen wir Sie

Gut betreut mit der CSS

Zum Arzt oder nicht?
Der medizinische Ratgeber myGuide prüft Ihre Krankheits-Symptome und gibt Rat.
myGuide starten
Finden Sie das beste Spital
Der Spitalvergleich der CSS hilft bei der Auswahl. 
QualiCheck starten
Ist diese Operation nötig?
Holen Sie sich eine kostenlose Zweitmeinung, unkompliziert und schnell.
Jetzt prüfen