CSS prämiert innovative Kliniken mit dem CSS Quality Crystal

CSS Quality Crystal Gewinner 2020 CSS Quality Crystal Gewinner 2020

Die CSS Versicherung zeichnet Qualität im Gesundheitswesen aus. Bereits zum zweiten Mal hat der grösste Grundversicherer der Schweiz am 30. September 2020 den CSS Quality Crystal verliehen. Die CSS würdigt damit innovative Akteure des Schweizer Gesundheitswesens, die sich zu Gunsten von Patientinnen und Patienten rund um Qualität, Nachhaltigkeit und Transparenz besonders verdient gemacht haben.

Wer einige Zeit im Spital verbringt, ist froh um eine hochstehende medizinische Betreuung und eine Umgebung, in der er sich gut aufgehoben fühlt. Der CSS ist es ein Anliegen, dass sich Kundinnen und Kunden nach ihrem Spitalaufenthalt zur Qualität der Behandlung äussern können. In ihrer Rolle als Gesundheitspartnerin pflegt sie darum auch den Austausch mit den Leistungserbringern und führt regelmässig Assessments und Audits durch. 

Akteure des Schweizer Gesundheitswesens, die sich besonders für das Thema Qualität engagieren, werden alle zwei Jahre mit dem CSS Quality Crystal gewürdigt. Die erste Verleihung fand 2018 statt.

Gesundheitskompetenz der Versicherten wird gefördert

Das Engagement im Bereich der Qualität ist im Sinne der Patientinnen und Patienten, da sie durch die Veröffentlichung von Messresultaten mehr Einblick in die Qualität medizinischer Leistungen erhalten. Gesundheitskompetenz bildet die Basis der Bürgerinnen und Bürger, um die im Schweizer Gesundheitswesen verankerte Eigenverantwortung wahrnehmen und selbstbestimmter agieren zu können. Indem die Resultate für die Leistungserbringer transparent gemacht werden, erhalten diese einen weiteren Ansporn, ihre Qualitätsbestrebungen nachhaltig zu erhöhen.

Auszeichnungen in vier Kategorien

Der CSS Quality Crystal wird in den Kategorien Assessment, Patientenzufriedenheit und Ärztenetzwerk vergeben. Mit dem Sonderpreis Qualität wurde zudem eine Kategorie geschaffen, um beispielsweise Stiftungen, Firmen oder Forschungsgruppen auszuzeichnen. Die Jury für den Sonderpreis setzt sich aus verschiedenen Verantwortlichen der CSS-Bereiche zusammen. Massgebend für die Beurteilung ist die Frage, wie innovativ, nachhaltig und adaptierbar ein Projekt oder Produkt ist. In den übrigen Kategorien sind es die konkreten Ergebnisse aus den Assessments und die Antworten aus den Patientenzufriedenheitsbefragungen, die als Grundlage für die Bestimmung der Gewinnerinnen und Gewinner dienen.

Das sind die Gewinnerinnen und Gewinner 2020:

Kategorie Assessment

  • Akutspital: Spital Männedorf
  • Rehabilitation: Kliniken Valens
  • Psychiatrie: Klinik Schützen Rheinfelden

Kategorie Patientenzufriedenheit – Weiterempfehlung

  • Akutspital: Clinique des Grangettes
  • Rehabilitation: Klinik Schloss Mammern

Ärztenetzwerk

  • PizolCare AG

Sonderpreis

  • Privatklinik Hohenegg: Entwicklung von neuartigen, patientengerechten Medikamenten-Informationen (MediSystem)
  • Universitätsspital BASEL: Entwicklung einer Infrastruktur zur kontinuierlichen stationären Überwachung
 

Für weitere Informationen