Zulassung / Steuerung im ambulanten Bereich

Die CSS begrüsst es, die Thematik der Zulassung von Leistungserbringern im ambulanten Bereich längerfristig zu regeln und damit einen Beitrag zur Kosteneindämmung zu liefern. Dies notabene auch unter dem Aspekt der Verlagerung von ambulant zu stationär. Die zusätzlichen Steuerungskompetenzen der Kantone im ambulanten Bereich rechtfertigen sich aber nur, wenn die Kantone den ambulanten Bereich im Rahmen einer einheitlichen Finanzierung ambulant und stationär (EFAS) mitfinanzieren.