Abredeversicherung: Schutz gegen Nichtberufsunfälle verlängern

Mit der Abredeversicherung können Sie den Versicherungsschutz bei Nichtberufsunfällen um insgesamt sechs Monate verlängern. Damit sind Sie mit den vollen Leistungen gemäss Unfallversicherungsgesetz (UVG) versichert.

Wenn Sie angestellt sind und mindestens acht Stunden pro Woche arbeiten, sind Sie obligatorisch gegen Nichtberufsunfälle versichert. Dieser Versicherungsschutz endet jedoch, wenn Sie Ihre Arbeitszeit reduzieren oder Ihre Erwerbstätigkeit definitiv oder vorübergehend aufgeben – zum Beispiel für einen unbezahlten Urlaub.

Ihre Vorteile

Darum CSS Versicherung

Qualität im Fokus
Wir setzen auf Qualität und dienstleistungsorientierte Mitarbeitende. Und das merken unsere Kunden.
Profis für die betriebliche Gesundheit
vivit, unser Kompetenzzentrum für Gesundheit und Prävention, unterstützt Sie.
Umfassendes Angebot
Von vielseitigen Produkten und persönlicher Betreuung aus einer Hand profitieren.