Psychologische Psychotherapie (PPT)

Psychologische Psychothera­peut/innen können neu zu Lasten der Grundversicherung (obligatorische Krankenpflegeversicherung OKP) selbständig tätig sein. So erhalten Menschen mit psychischen Problemen einfacher Zugang zur Psychotherapie.

Rechnung der Krankenkasse stellen

Viele Fragen betreffend Tarifstruktur und -höhe sind noch zu klären. Damit trotzdem Rechnungen gestellt werden können, haben wir die Kantone um eine Festsetzung eines Arbeitstarifs gebeten.

  • Bis ein Tarif bestimmt ist, bitten wir Therapeutinnen und Therapeuten keine Rechnungen für Leistungen der Grundversicherung an die Klienten/innen zu stellen.
  • So lange die Therapeutinnen und Therapeuten auf der Liste anerkannter Therapeuten der CSS stehen und die Klienten/innen eine entsprechende Versicherung haben, können weiterhin Kosten über die Zusatzversicherung übernommen werden.

Rechnung einreichen mit festgesetztem Tarif

Liegt eine kantonale Festsetzung vor, können die Rechnungen mit dem festgesetzten Tarif uns direkt in Rechnung gestellt werden (Tiers payant). Folgendes ist zu beachten:

Ärztliche Anordnung

Spätestens mit der ersten Rechnung wird die Anordnung des Arztes der Klientin / des Klienten mitgeschickt.

CSS
Postfach 2550
6002 Luzern

E-Mail-Adresse: fax.scan.center@css.ch

Gut zu wissen

Pro ärztliche Anordnung werden die Kosten für höchstens 15 Abklärungs- und Therapiesitzungen übernommen. Danach ist ein Informationsaustausch zwischen der anordnenden ärztlichen und der psychotherapeutischen Fachperson notwendig, damit eine weitere Anordnung von weiteren maximal 15 Sitzungen ausgestellt wird.

Für die ärztliche Anordnung benötigen wir alle Angaben im Formular.

Fallbeurteilung ab Sitzung 30

Wird die Psychotherapie nach 30 Sitzungen fortgesetzt, kann uns ein weiteres Formular eingereicht werden.

CSS
Vertrauensärztlicher Dienst
Postfach 2568
6002 Luzern

E-Mail-Adresse: avd.d@css.ch

Angaben auf Rechnung

Für eine reibungslose Prüfung und Auszahlung der Rechnungen für Leistungen zu Lasten der Grundversicherung (OKP) werden folgende Angaben benötigt:

  • Personalien und Versichertendaten der Klientin / des Klienten (Name, Vorname, Wohnadresse, Geschlecht, Geburtsdatum, Versicherten- und Sozialversicherungsnummer)
  • ZSR-Nummer des Leistungserbringers
  • GLN-Nummer des verantwortlichen Psychotherapeuten
  • GLN-Nummer des ausführenden Psychotherapeuten
  • ZSR- und GLN-Nummer des anordnenden Arztes
  • Behandlung (von / bis)
  • Behandlungsart (ambulant / stationär)
  • Behandlungsgrund (Krankheit / Unfall / Schwangerschaft / Prävention / Geburtsgebrechen)
  • Diagnose-Code gemäss ICD10 in der gesetzlich zulässigen Detaillierungstiefe
  • Rechnungsnummer und Rechnungsdatum
  • Tarif, Positionsnummer, Positionstext, Anzahl, Taxpunkte, Taxpunktwert, Betrag und Datum der jeweiligen Leistung
  • Gesamtbetrag der Rechnung
  • Zahlungsinformationen (QR-Code Standard)

Rechnung an

CSS
Postfach 2550
6002 Luzern

E-Mail-Adresse: fax.scan.center@css.ch

Gerne empfangen wir Ihre Rechnungen elektronisch im aktuellen XML-Standard gemäss Forum Datenaustausch.

Wartefrist

Die CSS prüft und bezahlt die Rechnung grundsätzlich innerhalb von 30 Tagen. Sind spezifische Abklärungen nötig, verlängert sich diese Frist.

Kontakt

Wünschen Sie weitere Informationen über die Abrechnung der psychologischen Psychotherapie?