Cistus-Waschlösung

Benötigtes Material

2-3 Teelöffel Cystus incanus Tee

1 Tasse kochendes Wasser

Anwendung

Die äußerliche Anwendung von Cistus kann die Abheilung von Hauterkrankungen wie Akne (unreine Haut), Ekzemen und Windeldermatitis fördern. Bei allergischen Hautproblemen kann Cistus juckreizstillen und entzündungshemmend wirken.

Die äusserliche Anwendung von Cistus kann zu einer Verbesserung des Hautbildes führen und zu einem verfeinerten Tein beitragen.

Für die äusserliche Anwendung: Den Tee mit dem kochenden Wasser übergiessen und 2-5 Minuten ziehen lassen. Den Tee als Waschlösung 2 mal täglich mit einem Wattepad oder Schwamm auf die Betroffene Stelle auftragen und trocknen lassen.

Wirkung

Bei dieser Anwendung können folgende Wirkungen eintreten:

  • Entzündungshemmend
  • Schleimlösend
  • Fungizid (gegen Pilze wirkend)
  • Gefässstärkend
  • Reich an Antioxidantien

Hilft gegen

fettige/unreine Haut, Akne, Hautausschlag, Neurodermitis, Windeldermatitis, Juckreiz, Ekzem

Synonyme

Cistus-Waschlösung, Cistuswaschlösung

Haftungsausschluss

Die CSS übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Die publizierten Angaben ersetzen in keinem Fall den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker.

CSS Versicherung – Ihr Gesundheitspartner

Gesund sein, gesund werden, mit einer Krankheit besser leben: Wir begleiten Sie in allen Lebenslagen – als Ihr Gesundheitspartner. 

Gut beraten