Johanniskraut-Tee

Benötigtes Material

1-2 Teelöffel Johanniskraut

150ml siedendes Wasser

Anwendung

1-2 Teelöffel Johanniskraut mit siedendem Wasser übergiessen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Bei leichten Depressionen oder Verstimmungen, kann die Einnahme von Johanniskraut-Tee hilfreich sein.

Morgens und abends regelmässige 1-2 Tassen frisch zubereiteten Tee trinken. Die regelmässige Einnahme über mehrere Wochen ist notwendig um ein Wirkung zu erzielen.

Gegenanzeige

Bei hellhäutigen Personen, welche Johanniskraut-Zubereitungen anwenden, kann es zu verstärkten Hautreaktionen auf Sonnenlicht kommen, erkennbar als sonnenbrandähnliche Entzündungen der Hautpartien, die stärkerer Sonnenbestrahlung ausgesetzt waren.

Nicht Anwenden bei gleichzeitiger Einnahme folgender Medikamente:

  • Hormonelle Verhütungsmittel (die Pille)
  • Antibiotika
  • Antidepressiva

Wirkung

Bei Anwendung des Johanniskraut-Tees können folgende Wirkungen eintreten:

  • Mild antidepressiv
  • Entzündungshemmend
  • Beruhigend

Hilft gegen

Nervosität, Schlafstörungen, Ängstlichkeit, Depressive Verstimmung, Verstimmung, Stimmungslabilität

Synonyme

Johanniskraut-Tee, Johanniskrauttee

Haftungsausschluss

Die CSS übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Die publizierten Angaben ersetzen in keinem Fall den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker.

CSS Versicherung – Ihr Gesundheitspartner

Gesund sein, gesund werden, mit einer Krankheit besser leben: Wir begleiten Sie in allen Lebenslagen – als Ihr Gesundheitspartner. 

Gut beraten