Kapuzinerkresse

Benötigtes Material

Frische Kapuzinerkresse Blätter und/oder Blüten

Anwendung

Nach belieben vorbeugend frisch verzehren in Salaten oder als Gewürz. Schmeckt leicht scharf.

Diverse Tinkturen sind in Apotheken und Drogerien erhältlich.

Gilt als pflanzliches Antibiotikum.

Gegenanzeige

Vorsicht bei Magen-Darmgeschwüren oder entzündlichen Nierenerkrankungen. Verursacht zudem eine leicht verminderte Alkoholtoleranz. Das heisst der Alkohol wird weniger gut vertragen.

Wirkung

Bei der Anwendung der Kapuzinerkresse können folgende Wirkungen eintreten:

  • Anregend
  • Antibakteriell
  • Entzündungshemmend
  • Fungizid
  • Schleimlösend
  • Harntreibend
  • Menstruationsfördernd

Hilft gegen

Husten, Erkältung, Grippe, Schnupfen, Abwehrschwäche, Blasenentzündung

Synonyme

Kapuzinerkresse, Kapuziner-Kresse

Haftungsausschluss

Die CSS übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Die publizierten Angaben ersetzen in keinem Fall den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker.

CSS Versicherung – Ihr Gesundheitspartner

Gesund sein, gesund werden, mit einer Krankheit besser leben: Wir begleiten Sie in allen Lebenslagen – als Ihr Gesundheitspartner. 

Gut beraten