Pfefferminzöl-Inhalation

Benötigtes Material

1 Schüssel Wasser

Einige Tropfen Pfefferminzöl (ätherisches Öl)

Anwendung

Einige Tropfen Pfefferminzöl in eine Schüssel mit Wasser geben. Die ätherischen Öle erleichtern das Durchatmen und wirken schleimlösend. Wirkt auch bei Heuschnupfen erleichternd.

Gegenanzeige

Pfefferminzöl sollte nicht bei Säuglingen und Kleinkindern angewendet werden, da es zu Atemproblemen oder Krampfanfällen führen könnte. Deshalb das Pfefferminzöl unbedingt ausser Reichweite der Kinder aufbewahren.

Wirkung

Bei der Anwendung des „Pfefferminzöls“ können folgende Wirkungen eintreten:

  • Antibakteriell
  • Schleimlösend
  • Entzündungshemmend

Hilft gegen

Husten, Erkältung, Schnupfen, Heuschnupfen, Schnarchen

Synonyme

Pfefferminzöl-Inhalation, Pfefferminzölinhalation, Inhalation von Pfefferminzöl, Inhalation mit Pfefferminzöl

Haftungsausschluss

Die CSS übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Die publizierten Angaben ersetzen in keinem Fall den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker.

CSS Versicherung – Ihr Gesundheitspartner

Gesund sein, gesund werden, mit einer Krankheit besser leben: Wir begleiten Sie in allen Lebenslagen – als Ihr Gesundheitspartner. 

Gut beraten