Schöllkraut gegen Warzen

Benötigtes Material

1 frischer Schöllkrautstiel

Anwendung

Bricht man das Schöllkraut, quillt ein gelber Saft hervor. Diesen Saft täglich 2-3 mal für zwei Wochen direkt auf die Warze auftragen.

Darauf achten, dass sie umgebende Haut nicht mit dem stark ätzenden Saft in Kontakt kommt.

Wirkung

Bei Anwendung des Schöllkrautes können folgende Wirkungen eintreten:

  • Antibakteriell
  • Antiviral
  • Fungizid
  • Hautreizend
  • Zellwachstumshemmend

Hilft gegen

Warzen

Synonyme

Schöllkraut gegen Warzen, Schöllkraut, Schöll-Kraut

Krankenkassen-Prämien auf einen Blick

Prämie berechnen

Haftungsausschluss

Die CSS übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Die publizierten Angaben ersetzen in keinem Fall den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker.

CSS Versicherung – Ihr Gesundheitspartner

Gesund sein, gesund werden, mit einer Krankheit besser leben: Wir begleiten Sie in allen Lebenslagen – als Ihr Gesundheitspartner. 

Gut beraten