Rizinusöl

Benötigtes Material

  • Rizinusöl (kann im Fachhandel bezogen werden)
  • Bei Warzen: Wattestäbchen/ Wattepad, um das Rizinusöl aufzutragen
  • Bei Wimpern/ Augenbrauen: alte (saubere) Mascara-Bürste/ Wattestäbchen und ein Wattepad

Anwendung

Bei Warzen: Das Rizinusöl mit Hilfe des Wattestäbchens/ Wattepads auf die Warze auftragen. Dabei reichen 1-2 Tropfen pro Anwendung. Mehrmals täglich auf die betroffene Stelle auftragen.

Bei Wimpern/ Augenbrauen: Das Rizinusöl vorzugsweise abends mit einem Wattestäbchen oder einer sauberen Mascara-Bürste auf die Wimpern auftragen. Anschliessend das überschüssige Öl mit einem Wattepad entfernen.

Achtung: Direkten Augenkontakt meiden. Bei Anzeichen von Irritationen oder Allergie sollte die Behandlung sofort abgebrochen werden und die Augen unmittelbar mit Wasser gespült werden. Vor jeder Behandlung sollten die Kontaktlinsen entfernt werden.

Wirkung

Bei der Anwendung von Rizinusöl können folgende Wirkungen eintreten:

  • Warzen: Hemmt das Wachstum der Warze

Achtung: Viele Warzen verschwinden im Laufe der Zeit spontan und ohne äusseren Einfluss.

Allerdings kann dies viel Geduld beanspruchen.

Wimpern/ Augenbrauen: Schenkt Feuchtigkeit und bewahrt die Wimpern/ Augenbrauen vor Feuchtigkeitsverlust. Wirkt nicht wachstumsfördernd. Jedoch schont und kräftigt es die Haare und macht sie widerstandsfähiger vor äusseren Einflüssen.

Hilft gegen

Warzen, Kräftigung der Haare

Synonyme

Rizinusöl, Warzen, Wimpern, Augenbrauen

Krankenkassen-Prämien auf einen Blick

Prämie berechnen

Haftungsausschluss

Die CSS übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Die publizierten Angaben ersetzen in keinem Fall den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker.

CSS Versicherung – Ihr Gesundheitspartner

Gesund sein, gesund werden, mit einer Krankheit besser leben: Wir begleiten Sie in allen Lebenslagen – als Ihr Gesundheitspartner. 

Gut beraten