Cistus-Tee (Zistrosen-Tee)

Benötigtes Material

1-2 Teelöffel Cystus incanus Tee

1 Tasse kochendes Wasser

Anwendung

Den Tee mit dem kochenden Wasser übergiessen und 2-5 Minuten ziehen lassen.

Nach Belieben mit etwas Zitrone oder Honig verfeinern. Bei akuten oder beginnenden Infekten 1-2 Tassen pro Tag während etwa 4 Tagen trinken.

Wirkung

Bei dieser Anwendung können folgende Wirkungen eintreten:

  • Entzündungshemmend
  • Schleimlösend
  • Fungizid (gegen Pilze wirkend)
  • Gefässstärkend
  • Reich an Antioxidantien

Hilft gegen

Erkältung/Grippe, Schnupfen, Halsschmerzen

Synonyme

Cistus-Tee, Zistrosen-Tee, Cistustee, Zistrosentee, Schnupfem, Grippe, Erkältung

Haftungsausschluss

Die CSS übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Die publizierten Angaben ersetzen in keinem Fall den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker.

Mann liegt krank auf dem Sofa
Gesundheit in einer App

Well-App entdecken

Symptome prüfen, Hausmittel-Tipp erhalten, Arzttermine vereinbaren, Medikamente bestellen und vieles mehr.

Beliebte Beiträge