Senfmehl-Fussbad

Benötigtes Material

1-2 gestrichene Teelöffel Senfmehl

1 Eimer warmes Wasser

Anwendung

Bei Erkältungskrankheiten, Nasennebenhöhlenproblemen und Schnupfen, speziell falls der Schnupfen sich lösen soll, kann es hilfreich sein, sich ein Warmes Fussbad mit Senfmehl zu gönnen.

Dazu 1-2 Teelöffel Senfmehl (Dosierung nicht überschreiten) in einen Eimer warmes Wasser geben und die Füsse maximal 10 Minuten baden, nur ein Bad pro Tag.

Danach die Füsse gut abspülen, abtrocknen und in warme Socken einpacken. Idealerweise sollte man sich im Anschluss etwa 15 Minuten Ruhe gönnen.

Gegenanzeigen

Bei starken Krampfadern (Varizen) oder Herz-kreislauferkrankungen (hoher Blutdruck) sollte kein ansteigendes Fussbad gemacht werden.

Auch nicht für kleine Kinder geeignet.

Wirkung

Das Senfmehl- Fussbad kann folgende Wirkung haben:

  • Kreislaufanregend
  • Erwärmend
  • Schleimlösend

Hilft gegen

Erkältung, Schnupfen, Nasennebenhöhlenentzündung

Synonyme

Senfmehl-Fussbad, Senf-Mehl-Fussbad, Fussbad aus Senfmehl, Senfmehlbad

Haftungsausschluss

Die CSS übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Die publizierten Angaben ersetzen in keinem Fall den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker.

CSS Versicherung – Ihr Gesundheitspartner

Gesund sein, gesund werden, mit einer Krankheit besser leben: Wir begleiten Sie in allen Lebenslagen – als Ihr Gesundheitspartner. 

Gut beraten