Nagelbettentzündung

Die Nagelbettentzündung (Umlauf) ist eine der häufigsten Entzündungen der Finger und Zehen.

Überblick

Die Nagelbettentzündung (Umlauf) ist eine der häufigsten Entzündungen der Finger und Zehen. Sie wird meist durch Bakterien verursacht und zeigt sich durch Eiter unter der Haut. Sie verursacht starke Schmerzen und kann mit desinfizierenden Salben behandelt werden.

Symptome

Hauptsymptome

  • Starke, pulsierende Schmerzen um den Nagel des Fingers oder der Zehe
  • Die betroffene Stelle ist gerötet, geschwollen und sehr druckempfindlich
  • Mit der Zeit tritt eine Eiterbildung unter der Haut auf

Weitere Symptome

Ursache und Behandlung

Ursachen

Am häufigsten wird die Nagelbettentzündung durch Staphylokokken- oder Streptokokken-Bakterien ausgelöst, die durch kleine Verletzungen unter die Haut gelangen.

Risikofaktoren
  • Das Tragen zu enger Schuhe
  • Eingewachsene Nägel
  • Eingerissene Nagelhaut
  • Zu kurz geschnittene Nägel
  • Nagelkauen

Weiterer Verlauf in der Arztpraxis / im Spital

Mögliche Therapien
  • Desinfizierende Salben
  • Schmerzmittel
  • Steriles Aufstechen des Eiterherds
  • Antibiotika

Was kann ich selbst tun?

  • Tägliches Bad der betroffenen Nägel in warmem Wasser mit Schwarztee oder Salz
  • Desinfizierende Salben, Zugsalbe

Achtung: Niemals selber den Eiterherd eröffnen! Nicht daran herumschneiden.

Wann zum Arzt?

  • Wenn bei Selbstbehandlung der Nagelbettentzündung innerhalb von 1-2 Tagen keine Besserung eintritt
  • Bei Fieber
  • Bei bekanntem Diabetes mellitus

Synonyme

Nagelbettentzündung, Nagelumlauf, Umlauf, Nagelgeschwür, Nagelwallentzündung, Panaritium paraunguale, Paronychie

Haftungsausschluss

Die CSS übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Die publizierten Angaben ersetzen in keinem Fall den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker.

CSS Versicherung – Ihr Gesundheitspartner

Gesund sein, gesund werden, mit einer Krankheit besser leben: Wir begleiten Sie in allen Lebenslagen – als Ihr Gesundheitspartner. 

Gut beraten