Nasenseptumdeviation

Eine ausgeprägte Verbiegung der Nasenscheidewand nennt man Septumdeviation.

Überblick

Eine ausgeprägte Verbiegung der Nasenscheidewand nennt man Septumdeviation. In einem oder beiden Nasengängen ist die Atmung behindert. Verschiedene Beschwerden und Erkrankungen können darauf zurückzuführen sein. Vorbeugend sollte man darauf achten, die Nasenschleimhaut mit Luftbefeuchtern oder Crèmes feucht zu halten.

Symptome

Hauptsymptome

  • Eine Asymmetrie von Nasenrücken und -spitze (krumme Nase)
  • Behinderung der Atmung durch die Nase

Weitere Symptome

  • Häufige Nasennebenhöhlenentzündung
  • Häufige Entzündungen von Mundhöhle, Rachen und Mandeln
  • Schnarchen (im Schlaf muss durch den Mund geatmet werden)

Ursache und Behandlung

Ursachen

  • Verletzung (z.B. Schlag auf die Nase)
  • Eine leicht krumme Nasenscheidewand ist bei vielen Menschen vorhanden
    • Sie kann sich mit dem Wachstum verschlimmern

Weiterer Verlauf in der Arztpraxis / im Spital

Mögliche Untersuchungen
  • Nasenspiegelung (Untersuchung der Nase mittels einer kleinen Kamera)
Mögliche Therapien
  • Die Operation einer verkrümmten Nasenscheidewand ist selten und nur angezeigt bei hochgradiger Behinderung der Atmung

Was kann ich selbst tun?

  • Gegen das Austrocknen der Atemwege bietet sich das Anfeuchten der Luft an
  • Zum Anfeuchten der Nasenschleimhäute gibt es auch frei erhältliche Salben und Crèmes

Abschwellende Tropfen und Sprays sollten nicht über längere Zeit angewendet werden, da sie mit der Zeit zum Austrocknen und Schwinden der Schleimhaut (Schleimhautatrophie) führen.

Wann zum Arzt?

  • Bei starker Atembehinderung

Synonyme

Nasenseptumdeviation, Nasenscheidewand-Verkrümmung, Nasenscheidewandverkrümmung, Septumdeviation

Haftungsausschluss

Die CSS übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Die publizierten Angaben ersetzen in keinem Fall den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker.

CSS Versicherung – Ihr Gesundheitspartner

Gesund sein, gesund werden, mit einer Krankheit besser leben: Wir begleiten Sie in allen Lebenslagen – als Ihr Gesundheitspartner. 

Gut beraten