Selbstbehalt redu­zie­ren und Kosten sparen

992018094 992018094

Menschen, die eine chronische Erkrankung haben oder aus anderen Gründen häufig zum Arzt müssen, haben oft hohe Gesundheitskosten. Mit dem flexiblen Mulitmed-Modell der Grundversicherung können Sie Ihren Selbstbehalt reduzieren und so bei der Versicherung Kosten sparen.

Sparen bei regel­mäs­si­gen Arztbesuchen

Gerade erst war der letzte Arztbesuch und nun steht schon der nächste an. Rheuma, Asthma, Diabetes: Wer eine chronische Erkrankung hat oder nach einem Unfall Rehabilitation benötigt, braucht Geduld und Zeit – auch für die vielen medizini­sche Kontrollen und Arztbesuche. Damit die Kostenbeteiligung bei der Krankenkasse nicht aus dem Ruder läuft, ist das richtige Modell bei der Versicherung wichtig.

Das Multimed-Modell ist ideal, wenn Sie regelmässig zum Arzt gehen und Kontrollen haben.

Weniger Selbstbehalt mit Multimed

Das eigene Budget zu entlasten ist wichtig. Mit dem Multimed-Modell bietet die CSS eine passende Lösung an: Die flexible Variante der Grundversicherung mit einem reduzierten Selbstbehalt hilft Menschen mit einer chronischen Krankheit – oder Personen, die aus anderen Gründen höhere Gesundheits­kosten haben – ihre Kostenbeteiligung überschaubar zu halten.

Vorteile

  • Reduzierter Selbstbehalt: nur maximal CHF 400 statt CHF 700 pro Jahr bezahlen.
  • Rabatt: Mindestens 14% auf die Prämie der Grundversicherung.
  • Der Telemedizin-Termin kann ganz einfach online über myCSS gebucht werden.
  • 058 277 77 77 wählen für eine kostenlose medizinische Beratung.

So funktioniert's

Der erste Kontakt für Versicherte ist entweder der Multimed-Hausarzt oder das telemedizinische Beratungszentrum. Versicherte entscheiden jeweils selber, wer der richtige Ansprechpartner ist, die Krankengeschichte kennen beide gleich gut. Sobald der Franchisebetrag erreicht ist, beteiligt sich die CSS an allen weiteren Kosten. Der Selbstbehalt beträgt dabei 10%, aber nur bis zu einem Betrag von CHF 400 anstatt CHF 700.

Ihre Prämie auf einen Blick

Prämie berechnen

Kostenbeteiligung Krankenkasse

Oft wird die Franchise mit dem Selbstbehalt verwechselt. Versicherte Personen beteiligen sich grundsätzlich an den erbrachten Leistungen ihrer Krankenkasse. Diese Beteiligung besteht hauptsächlich aus der Franchise, dem jährlichen Betrag zwischen CHF 300 und maximal CHF 2'500. Sobald die individuell festgelegte Franchise aufgebraucht ist, bezahlen Sie jeweils 10% der anfallenden Gesundheitskosten selber, bis zum festgelegten Maximalbetrag. Dies ist der Selbstbehalt.

Passende Franchise wählen

Mit der richtigen Franchise können Sie Geld sparen. Die Höhe der Arztkosten und die eigene Gesundheit sind dabei massgebend, welche Franchise sinnvoll ist.

Prämien 2023 auf einen Blick

Prämie berechnen

Was möchten Sie nun lesen?