Lymphknotenmetastasen

Bösartige Krebszellen können von einem Krebsgeschwür (Tumor) in die Blutbahn gelangen und sich in Lymphknoten ablagern.

Überblick

Bösartige Krebszellen können von einem Krebsgeschwür (Tumor) in die Blutbahn gelangen und sich in Lymphknoten ablagern. Dort wachsen sie und bilden Lymphknotenmetastasen, die tastbar sind.

Symptome

Hauptsymptome

  • Plötzlich auftretende Lymphknotenvergrösserungen ohne Infektion, die nicht wieder kleiner werden (länger als 2 Wochen bestehen bleiben)

Lymphknotenmetastasen können mehrere Zentimeter Durchmesser erreichen. Am Hals, in den Achselhöhlen und in der Leistengegend sind sie leicht zu tasten und manchmal von Auge zu sehen. Sie sind hart und meist nicht schmerzhaft.

Weitere Symptome

  • Fieber
  • Müdigkeit
  • Gewichtsverlust
  • Verminderter Appetit

Ursache und Behandlung

Ursachen

Bei jedem Krebs (auch Blutkrebs - Leukämie) ist früher oder später mit Lymphknotenmetastasen zu rechnen, da Krebszellen in nahe gelegene Lymphknoten wandern und dort wachsen.

Weiterer Verlauf in der Arztpraxis / im Spital

Mögliche Untersuchungen
  • CT (Computertomographie)
  • MRI (Magnetresonanztomographie)
  • Ultraschall (Sonografie)
  • Gewebeprobe (Biopsie) und Untersuchung unter dem Mikroskop
Mögliche Therapien
  • Durch Operationen können Lymphknotenmetastasen entfernt werden
  • Bestrahlung
  • Medikamente (Chemotherapie, Hormontherapie, Immuntherapie)
  • Behandlung des Tumors als Ursache

Auch eine Kombination der verschiedenen Therapieformen kann unter Umständen sinnvoll sein. Leider gelingt es nicht immer ein weiteres Fortschreiten der Erkrankung zu verhindern.

Was kann ich selbst tun?

  • Bei einem Krebsleiden regelmässig zur ärztlichen Kontrolluntersuchung

Wann zum Arzt?

  • Lymphknotenschwellungen ohne Infekt (besonders bei harten, nicht schmerzhaften Lymphknoten)
  • Schwellungen, die sich nicht innerhalb von zwei Wochen zurückbilden

Synonyme

Lymphknotenmetastasen, Metastasen Lymphknoten, Tochtergeschwulst, Tumorabsiedelung, Filia, Ableger

Krankenkassen-Prämien auf einen Blick

Prämie berechnen

Haftungsausschluss

Die CSS übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Die publizierten Angaben ersetzen in keinem Fall den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker.

CSS Versicherung – Ihr Gesundheitspartner

Gesund sein, gesund werden, mit einer Krankheit besser leben: Wir begleiten Sie in allen Lebenslagen – als Ihr Gesundheitspartner. 

Gut beraten