Schweinegrippe, Mexikanische Grippe

Die Schweinegrippe oder Mexikanische Grippe ist eine neuartige Variante des Influenzavirus Typ A (H1N1) und breitete sich ab Frühjahr 2009 von Mexiko ausgehend auf andere Länder und Kontinente aus .

Überblick

Die Schweinegrippe oder Mexikanische Grippe ist eine neuartige Variante des Influenzavirus Typ A (H1N1) und breitete sich ab Frühjahr 2009 von Mexiko ausgehend auf andere Länder und Kontinente aus . Dies führte 2009/10 zu einer weltweiten Pandemie. Der Name hat nichts mit der Tierseuche "Schweineinfluenza" zu tun, sondern rührt daher, dass die Virusvariante wohl in Schweinen in Mexiko entstanden ist.

Die Informationen des Artikels der jährlichen, saisonalen Grippe/Influenza haben auch für die Schweinegrippe Gültigkeit. So sind die Symptome und die allgemeinen Massnahmen die gleichen. Jedoch war der Krankheitsverlauf bei einer geringen Anzahl von Fällen deutlich schwerer als bei der saisonalen Grippe.

Synonyme

Schweinegrippe, Mexikanische Grippe, Pandemische Grippe A(H1N1) 2009, Neue Grippe, Amerikanische Grippe, Nordamerikanische Grippe, Influenza A(H1N1) v, Influenza-A-(H1N1)-Virus, Influenza-A-(H1N1)

Haftungsausschluss

Die CSS übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Die publizierten Angaben ersetzen in keinem Fall den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker.

CSS Versicherung – Ihr Gesundheitspartner

Gesund sein, gesund werden, mit einer Krankheit besser leben: Wir begleiten Sie in allen Lebenslagen – als Ihr Gesundheitspartner. 

Gut beraten