Steissbeinfistel

Bei einer Steissbeinfistel (Pilonidalsinus) führen eingewachsene Haare in der Steissbeingegend zu einer Entzündung des Fettgewebes unter der Haut.

Überblick

Bei einer Steissbeinfistel (Pilonidalsinus) führen eingewachsene Haare in der Steissbeingegend zu einer Entzündung des Fettgewebes unter der Haut. Die Stelle rötet sich, nässt und kann sehr schmerzhaft sein. Gute Körperhygiene kann vorbeugend wirken, manchmal muss die Fistel jedoch mit einer Operation entfernt werden.

Symptome

Hauptsymptome

  • Zunächst nur eine kleine Vorwölbung am unteren Kreuzbereich (oft direkt über der Gesässspalte)
    • Kann für lange Zeit in diesem Stadium verbleiben
  • Zunehmende Rötung, Schwellung und Schmerzen der betroffenen Stelle
  • Nässen (Eitersekretion)

Weitere Symptome

Ursache und Behandlung

Ursachen

Die Ursache ist nicht völlig geklärt. Häufig sind eingewachsene Haare mitbeteiligt.

Risikofaktoren
  • Starker Haarwuchs
  • Übergewicht
  • Stark sitzende Tätigkeit
  • Übermässige Schweissproduktion
  • Ungenügende Körperhygiene

Weiterer Verlauf in der Arztpraxis / im Spital

Mögliche Untersuchungen
  • Blutuntersuchung (Entzündungswerte)
Mögliche Therapien
  • Verursacht die Steissbeinfistel keine Beschwerden muss sie nicht behandelt werden
  • Bei Abszessbildung (Eiteransammlung) wird der Eiter durch einen kleinen Schnitt abgelassen
  • Bei immer wiederkehrenden Entzündungen wird die Fistel mit einer kleinen Operation entfernt

Was kann ich selbst tun?

  • Sorgfältige Körperhygiene
  • Bei sitzenden Tätigkeiten immer wieder aufstehen und umhergehen
  • Übergewicht vermeiden / vermindern

Wann zum Arzt?

  • Rote, geschwollene und schmerzhafte Vorwölbung in der Steissbeingegend
  • Nässende Stelle in der Steissbeingegend
  • Immer wiederkehrende Steissbeinfisteln

Synonyme

Steissbeinfistel, Pilonidalzyste, Pilonidalsinus, Sinus pilonidalis, Sakraldermoid, Sacraldermoid, Haarnestfistel, Haarnestgrübchen, Haarnestzyste

Krankenkassen-Prämien auf einen Blick

Prämie berechnen

Haftungsausschluss

Die CSS übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Die publizierten Angaben ersetzen in keinem Fall den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker.

CSS Versicherung – Ihr Gesundheitspartner

Gesund sein, gesund werden, mit einer Krankheit besser leben: Wir begleiten Sie in allen Lebenslagen – als Ihr Gesundheitspartner. 

Gut beraten