Fehlgeburt

Bei einer Fehlgeburt (Abort) wird der Fötus geboren, bevor er lebensfähig ist.

Überblick

Bei einer Fehlgeburt (Abort) wird der Fötus geboren, bevor er lebensfähig ist. Die Ursachen sind sehr vielfältig. Wehenartige Krämpfe und Blutungen während der Schwangerschaft können eine Fehlgeburt ankünden und sollten sofort ärztlich abgeklärt werden.

Symptome

  • Blutungen aus der Scheide und wehenartige Krämpfe
  • Abgang von Fruchtwasser

Ursache und Behandlung

Ursachen

  • Entwicklungsstörungen des Kindes
  • Hormonelle Störungen
  • Höheres Alter der Mutter
  • Fehlbildungen und Erkrankungen der Gebärmutter
  • Hohes Fieber der Mutter
  • Nieren-, Herz-Kreislauf- oder Autoimmunkrankheiten
  • Blutgerinnungsstörung
  • Alkohol, Nikotin und andere Drogen
  • Unfall
  • Blutgruppenunverträglichkeit zwischen Mutter und Kind
  • Mehrlingsschwangerschaft

Weiterer Verlauf in der Arztpraxis / im Spital

Mögliche Untersuchungen
  • Ultraschall (Sonografie)
  • CTG (Aufzeichnen der kindlichen Herztöne und der Kontraktionen der Gebärmutter)
Mögliche Therapien
  • Bettruhe und Medikamente
  • Antibiotika (bei Bakterien)

Was kann ich selbst tun?

  • Medikamenteneinnahme und Bettruhe nach Anleitung des Arztes

Vorbeugen

  • Bei Verstopfung keine starken Abführmittel
  • Verzicht auf Rauchen, Alkohol
  • Verzicht auf riskante Sportarten

Wann zum Arzt?

  • Bei jeder vaginalen Blutung und bei abnormem Ausfluss während einer Schwangerschaft ist sofort eine ärztliche Untersuchung angezeigt

Synonyme

Fehlgeburt, Abort, Abortus

Krankenkassen-Prämien auf einen Blick

Prämie berechnen

Haftungsausschluss

Die CSS übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Die publizierten Angaben ersetzen in keinem Fall den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker.

CSS Versicherung – Ihr Gesundheitspartner

Gesund sein, gesund werden, mit einer Krankheit besser leben: Wir begleiten Sie in allen Lebenslagen – als Ihr Gesundheitspartner. 

Gut beraten