Harnsteine und Nierensteine

Harnsteine entstehen meist im Nierenbecken und verursachen Beschwerden, wenn sie in den Harnleiter gelangen und den Harnabfluss verstopfen.

Überblick

Harnsteine entstehen meist im Nierenbecken und verursachen Beschwerden, wenn sie in den Harnleiter gelangen und den Harnabfluss verstopfen. Die Hauptbeschwerden sind wellenförmig an- und abklingende starke Schmerzen an der Flanke, die ausstrahlen können. Vorbeugend wirkt viel Trinken, ausgewogene Ernährung und ausreichend Bewegung.

Symptome

Hauptsymptome

  • Beschwerden entstehen, wenn Nierensteine in die Harnwege gelangen
  • Wellenförmig an- und abklingende starke Schmerzen in der Flanke, die in Unterbauch, Leiste, Schamlippen oder Hoden ausstrahlen können

Weitere Symptome

Ursache und Behandlung

Ursachen

Die Steine entstehen durch Auskristallisieren von im Urin gelösten Substanzen, wenn deren Löslichkeitsgrenze überschritten ist. Die nachfolgend aufgelisteten Faktoren begünstigen die Bildung von Harn- oder Nierensteinen:

  • Wenn zu wenig Wasser getrunken wird, wird der Urin konzentriert und das fördert das Auskristallisieren
  • Immer wiederkehrende Harnwegsinfektionen
  • Einseitige Ernährung mit viel Eiweiss (Fleisch, Wurst, Übermass an Milchprodukten) oder Fett
  • Stoffwechselstörungen wie Überfunktion der Nebenschilddrüse
  • Leberschädigung und chronisch entzündliche Darmkrankheiten
  • Genetische Veranlagung
  • Angeborene Stoffwechselstörungen

Weiterer Verlauf in der Arztpraxis / im Spital

Mögliche Untersuchungen
  • Urinuntersuchung
  • Blutuntersuchung
  • Ultraschall
  • CT (Computertomographie)
Mögliche Therapien
  • Schmerzmittel
  • Steinzertrümmerung durch Stosswellen von aussen
  • Herunterziehen eines Steins durch eine Harnleiterspiegelung
  • Operation

Was kann ich selbst tun?

  • Viel trinken
  • Ausreichend Bewegung
  • Ausgewogene Ernährung
  • Gewichtsreduktion bei Übergewicht

Wann zum Arzt?

  • Bei wellenförmig an- und abklingenden starken Schmerzen an der Flanke
  • Bei Blut im Urin
  • Bei Schmerzen beim Wasserlösen, insb. bei gleichzeitigem Fieber

Synonyme

Harnsteine und Nierensteine, Nierensteinkolik, Nierensteine

Krankenkassen-Prämien auf einen Blick

Prämie berechnen

Haftungsausschluss

Die CSS übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Die publizierten Angaben ersetzen in keinem Fall den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker.

CSS Versicherung – Ihr Gesundheitspartner

Gesund sein, gesund werden, mit einer Krankheit besser leben: Wir begleiten Sie in allen Lebenslagen – als Ihr Gesundheitspartner. 

Gut beraten