Schwindel beim Aufstehen?

Schwindel beim Aufstehen? Schwindel beim Aufstehen?

Wer einen eher tiefen Blutdruck hat oder sehr schlank ist, kennt es vielleicht: Bei raschem Aufstehen herrscht plötzlich diese Leere im Kopf, und vor den Augen wird es schwarz. Es ist so, als würde es einem den Boden unter den Füssen wegziehen, als würde man beinahe das Bewusstsein verlieren. Manchmal kommen weitere Symptome wie Blässe, Ohrenpfeifen, Herzrasen oder kalter Schweiss hinzu.

Ursache

Das ist unangenehm und kann Angst machen, die Ursache ist in den meisten Fällen aber harmlos. Fachleute sprechen von orthostatischer Dysregulation. Das Herz-Kreislauf-System hat Probleme, sich der aufrechten Körperhaltung anzupassen. Das Blut fliesst aus den Beinen nicht rasch genug zum Herzen zurück. Dadurch sackt der Blutdruck ab, das Gehirn bekommt zu wenig Sauerstoff. «Meistens reagiert der Körper schnell auf diese akute Unterversorgung», sagt Alexander Tarnutzer, Oberarzt an der Klinik für Neurologie am Uni-Spital Zürich. Die beschriebenen Beschwerden klingen nach wenigen Sekunden ab. Es gibt aber ungewöhnlich heftige Attacken. Betroffene verlieren dann manchmal kurzzeitig das Bewusstsein.

Folgen und Behandlung

Mögliche Folgen sind Stürze und sturzbedingte Verletzungen, selten kurze Zuckungen am ganzen Körper. Diese werden oft als Krampfanfall missdeutet. Liegend kommen die Patienten in der Regel rasch wieder zu sich. In der horizontalen Körperlage kann das Blut besser zum Herzen zurückfliessen. Sind die Beschwerden derart stark, lange anhaltend oder treten sie neu auf, empfiehlt sich ein Arztbesuch. Insbesondere bei älteren Menschen könnte etwas Ernsthaftes der Auslöser sein, etwa Herzschwäche oder eine neurologische Erkrankung.

Tipps

Ist der plötzlich abfallende Blutdruck die Ursache für den Schwindel, dann hilft:

  • Langsam oder in Etappen aufzustehen
  • Am Morgen noch einen Moment auf der Bettkante sitzen
  • Genügend Flüssigkeit und Mineralsalze, z.B Bouillon trinken
  • Kompressionsstrümpfe tragen – sie fördern den Blutrückfluss aus den Beinen
  • Einnahme von blutdrucksteigernden Mittel nach Rücksprache mit dem Arzt

Prämien 2021 auf einen Blick

Was möchten Sie nun lesen?

Gut betreut mit der CSS

Zum Arzt oder nicht?
Der medizinische Ratgeber myGuide prüft Ihre Krankheits-Symptome und gibt Rat.
myGuide starten
Finden Sie das beste Spital
Der Spitalvergleich der CSS hilft bei der Auswahl. 
QualiCheck starten
Ist diese Operation nötig?
Holen Sie sich eine kostenlose Zweitmeinung, unkompliziert und schnell.
Jetzt prüfen