Gebärmutterkrebs

In allen Abschnitten der Gebärmutter (z.B. Gebärmutterhals) können bösartige Tumore (Krebs) entstehen.

Überblick

In allen Abschnitten der Gebärmutter (z.B. Gebärmutterhals) können bösartige Tumore (Krebs) entstehen. Typische Beschwerden sind ungewohnt starke vaginale Blutungen (im Rahmen der Periodenblutung oder ausserhalb des Zyklus). Die Behandlung besteht in erster Linie in der Entfernung des Krebses.

Symptome

Hauptsymptome

  • Vaginale Blutungen
    • Beim Geschlechtsverkehr
    • Ungewohnt starke Regelblutung
    • Nach der Menopause

Weitere Symptome

  • Gelegentlich wehenartige Schmerzen

Ursache und Behandlung

Ursachen

Weiterer Verlauf in der Arztpraxis / im Spital

Mögliche Untersuchungen
  • Gynäkologische Untersuchung, inkl. „Krebs-Abstrich“
  • Ultraschall (Sonografie)
  • Entnahme von Gewebeproben
  • CT (Computertomographie)
  • MRI (Magnetresonanztomographie)
Mögliche Therapien
  • Operation (Entfernung des Krebses)
  • Bestrahlung
  • Chemotherapie

Bei frühzeitigem Erkennen der Erkrankung sind die Heilungsaussichten gut.

Was kann ich selbst tun?

Jetzt persönliche Vorsorgeempfehlung erhalten.

Wann zum Arzt?

  • Zur regelmässigen gynäkologischen Untersuchung
  • Länger anhaltende oder ausserhalb des Zyklus liegende Blutungen vor den Wechseljahren
  • Blutungen während / nach dem Geschlechtsverkehr
  • Jede Blutung nach der Menopause
  • Blutiger Ausfluss
  • Häufige unerklärliche Schmerzen im Becken oder im Unterbauch

Weitere Informationen

Krebsliga Schweiz
www.krebsliga.ch

Synonyme

Gebärmutterkrebs, Uteruskarzinom, Zervixkarzinom, HPV-Infektion, Papillomaviren, HPV-Impfung, Korpuskarzinom, Portiokarzinom, HPV

Krankenkassen-Prämien auf einen Blick

Prämie berechnen

Haftungsausschluss

Die CSS übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Die publizierten Angaben ersetzen in keinem Fall den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker.

CSS Versicherung – Ihr Gesundheitspartner

Gesund sein, gesund werden, mit einer Krankheit besser leben: Wir begleiten Sie in allen Lebenslagen – als Ihr Gesundheitspartner. 

Gut beraten