Sonnenstich

Durch starke Sonnenbestrahlung von Kopf oder Nacken können die Hirnhäute gereizt werden: Man erleidet einen Sonnenstich.

Überblick

Durch starke Sonnenbestrahlung von Kopf oder Nacken können die Hirnhäute gereizt werden: Man erleidet einen Sonnenstich. Typische Beschwerden sind Kopfschmerzen und Hitzegefühl. Betroffene sollten sich schnell in den Schatten begeben, genügend trinken und den Kopf mit nassen Umschlägen vorsichtig kühlen.

Symptome

Hauptsymptome

  • Kopfschmerzen
  • Nackensteifigkeit
  • Hitzegefühl, Unruhe
  • Stark gerötetes Gesicht

Die Beschwerden können auch erst einige Stunden nach starker Sonnenbestrahlung auftreten

Weitere Symptome

Ursache und Behandlung

Ursachen

  • Starke Sonnenbestrahlung von Kopf und Nacken
    • Besonders gefährdet sind Kinder oder Personen mit einer Glatze
    • Entgegen der allgemeinen Annahme ist nicht die UV-Strahlung, sondern die Wärmestrahlung (Infrarot) dafür verantwortlich
    • Diese kann den Schädelknochen durchdringen und die Hirnhäute erwärmen

Weiterer Verlauf in der Arztpraxis / im Spital

Mögliche Untersuchungen
  • Neurologische Tests (Prüfen der Hirnfunktionen)
  • CT (Computertomographie, z.B. bei Bewusstlosigkeit)
Mögliche Therapien
  • Sofortiger Transport in den Schatten
  • Kühlen des Kopfes
  • Sauerstoff über eine Atemmaske

Was kann ich selbst tun?

  • Bei Symptomen einer Überhitzung sofort den Schatten aufsuchen
  • Hinsetzen mit erhöhtem Oberkörper, nicht hinlegen
  • Enge Kleidung öffnen
  • Kühle Umschläge auf Kopf und Nacken (nicht eiskalt)
  • Genügend Trinken
  • Präventiv eine Kopfbedeckung tragen
    • Auch Nackenbereich schützen

Wann zum Arzt?

Synonyme

Sonnenstich, Insolation

Haftungsausschluss

Die CSS übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Die publizierten Angaben ersetzen in keinem Fall den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker.

CSS Versicherung – Ihr Gesundheitspartner

Gesund sein, gesund werden, mit einer Krankheit besser leben: Wir begleiten Sie in allen Lebenslagen – als Ihr Gesundheitspartner. 

Gut beraten