Venturing: CSS beteiligt sich an Flow Neuroscience

Venturing: CSS beteiligt sich an Flow Neuroscience Venturing: CSS beteiligt sich an Flow Neuroscience

Mit SwissHealth Ventures investieren wir in Digital-Health-Start-ups, die das Gesundheitssystem mit neuen digitalen Technologien voranbringen. Nach Pregnolia und OnlineDoctor folgt nun das dritte Investment in Flow Neuroscience.

Mehrwert für Versicherte schaffen

Flow Neuroscience bietet eine digitale und nicht-medikamentöse Therapie zur Behandlung von klinischen Depressionen. Zusammen mit anderen Investoren beteiligen wir uns an der aktuellen Finanzierungsrunde. Unser Ziel ist es, für unsere Versicherten Mehrwerte zu schaffen und die Lösung künftig auch in der Schweiz zu etablieren.

Depressionen umfassend behandeln

Flow Neuroscience beschreitet in der Behandlung von klinischen Depressionen neue Wege. Die Kombinationstherapie besteht aus einem Headset zur Gehirnstimulation, die mit einer App zur Verhaltenstherapie gekoppelt ist. Diese ermöglicht es Patientinnen und Patienten, Depressionen unter Anleitung zu Hause oder in Begleitung einer Fachperson zu behandeln. Es ist die erste und einzige medizinisch zugelassene Depressionsbehandlung dieser Art in Europa.

Zusätzliches Kapital ermöglicht Weiterentwicklung

Die CSS beteiligt sich zusammen Khosla Ventures und Zühlke Ventures als Co-Leadinvestor an der aktuellen Finanzierungsrunde. Das zusätzliche Kapital wird es dem Digital Health Start-up ermöglichen, die bestehende Lösung patientenspezifischer zu gestalten und das Angebot für die Anwendung mit Fachpersonen auszubauen. Weiter soll auch die Entwicklung von nicht-pharmazeutischen, selbstverwalteten Lösungen für andere psychische Erkrankungen wie zum Beispiel Angstzustände beschleunigt werden.

Lösung schliesst Angebotslücke

Psychische Erkrankungen wie Depressionen sind gerade während der Corona-Pandemie präsenter denn je. Gemäss Sanjay Singh, unser Leiter Leistungen und Produkte, könnte die Lösung von Flow Neuroscience eine Lücke auf dem Schweizer Gesundheitsmarkt schliessen. «Der innovative Therapieansatz strebt nach einer individuelleren Behandlung von psychisch erkrankten Personen. Unser Ziel ist es, Betroffenen Zugang zu einer vielversprechenden Therapieform zu ermöglichen, um ihre Krankheit zu bewältigen. Zentral hierbei ist die Kooperation mit Fachexperten, die Flow Neuroscience in ihre Behandlung integrieren.»
 

Darum CSS Gruppe

Kerngesund unterwegs für Sie

Die Nummer 1
Über 1,6 Millionen Menschen vertrauen der CSS.
Mehr erfahren
Überzeugend
Das erfolgreiche Geschäftsjahr der CSS Gruppe in Zahlen.
Infos anzeigen
Ausgezeichnet
Die vielen Preise zeigen, bei der CSS ist Qualität garantiert.
Labels entdecken
Bester Service
Freundlich, hilfsbereit, top – das sagen unsere Versicherten.
Jetzt lesen