Vegi-Burger-Rezept mit Blumenkohl & Harissa-Dip

vegi-burger.png vegi-burger.png

Lecker, eiweissreich und gleichzeitig crunchy: Grillmeister Mitch zeigt sein Lieblingsrezept für Vegi Burger und verrät, auf welche Gewürze und Zutaten es ankommt.

Schnell und gesund: der Vegi Burger

Das Problem vieler Fertigprodukte: man weiss nicht genau, was drinnen steckt. Denn selbst die Zutatenliste hinterlässt bei vielen nur Fragezeichen. Wer also gesund grillieren und gleichzeitig einen leckeren Burger zaubern will, verlässt sich am besten auf die eigene Küche. Das Gute daran: auch hier kann es schnell gehen.

Eisweissreich & voller Nährstoffe

Die Zutaten machen es aus, denn Quark und Eier im Burger sorgen für den hohen Eiweissgehalt. Gleichzeitig verleiht der kleingehackte Blumenkohl Struktur und die Extra-Portion an Nährstoffen. Wichtig für den Geschmack ist zudem das Harissa Gewürz im Dip – es verleiht dem Rezept die nötige Schärfe.

Zutaten für den Crunchy-Blumenkohl-Burger

4 Ciabatta-Brötchen
100g frischer Blattspinat

300g Blumenkohl
120g Panko-Panierbrösel
2 Frühlingszwiebeln
1 rote Zwiebel, geschält
120g Magerquark
4 EL Olivenöl
3 Eier
Salz, Pfeffer, Cayenne

Harissa-Dip für den pikanten Geschmack

160g Magerquark
2 El Harissa-Gewürz
Salz, Pfeffer

Zubereitung des Vegi Burgers

Die Blumenkohl-Patties vor dem Anbraten gut zusammendrücken, sodass sie beim Grillen nicht auseinanderfallen.

Gemüse schneiden & Patties formen

  1. Dicke Stiele beim Blumenkohl entfernen und mit einer Reibe reiben.
  2. Zwiebel würfeln, Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.
  3. Alle Zutaten (ausser das Öl) in einer Schüssel mit einem Löffel gut vermischen, so dass noch alles Struktur hat, jedoch auch zusammen bindet.
  4. In einer Burger-Pattie-Presse oder per Hand Blumenkohl-Patties formen.

Für den Dip alle Zutaten in einer Schüssel verrühren. Den Blattspinat mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel marinieren.

Am Grill

  1. Plancha oder Pfanne in der direkten Zone auf ca 220°C aufheizen.
  2. Olivenöl darauf geben und die Patties von beiden Seiten goldbraun grillen.
  3. Die Brötchen halbieren und auf dem Rost von beiden Seiten angrillen.

Burger zusammenstellen

Auf den Ciabattaböden den Blattspinat verteilen, den Blumenkohl-Pattie draufgeben und mit dem Harissa-Dip bestreichen. Mit dem Ciabatta-Deckel belegen und den Burger geniessen.

Was möchten Sie nun lesen?

Gut betreut mit der CSS

Ernährungsberatung
Mit Hilfe von Fachpersonen verändern Sie Ihre Essgewohnheiten langfristig.
Zum Angebot
Gesundheitscoach
Lassen Sie sich zu Gesundheits­themen persönlich beraten.
Service kennenlernen
Symptome prüfen
Empfehlung erhalten, Arzt­termin buchen und vieles mehr.
Well-App entdecken