Lymphom

Das Lymphsystem bildet, vor allem in den Lymphknoten, eine wichtige Station im Abwehrsystem des Körpers.

Überblick

Das Lymphsystem bildet, vor allem in den Lymphknoten, eine wichtige Station im Abwehrsystem des Körpers. Ein Lymphom bezeichnet die Krebserkrankung dieses Lymphsystems. Es gibt sehr viele verschiedene Lymphom-Arten, jedoch können praktisch alle mit Chemotherapie behandelt werden. Ein charakteristisches Zeichen ist eine harte und schmerzlose Lymphknotenvergrösserung.

Symptome

Hauptsymptome

  • Lymphknotenschwellungen
    • Stetige Grössenzunahme
    • Schmerzlos
    • Harte Oberfläche
    • Fest mit der Umgebung verwachsen ("unverschieblich")

Weitere Symptome

Ursache und Behandlung

Ursachen

  • Die Ursache ist nicht abschliessend geklärt, vermutet werden
    • Genetische Faktoren
    • Infektion durch Viren
    • Umweltgifte
    • Stattgefundene Chemotherapie

Weiterer Verlauf in der Arztpraxis / im Spital

Mögliche Untersuchungen
  • Abtasten der vergrösserten Lymphknoten
  • Blutuntersuchung (Anzahl der Blutkörperchen)
  • Untersuchung des Knochenmarks
  • Entnahme eines Lymphknotens zur Untersuchung unter dem Mikroskop
  • Röntgen des Brustkorbs
  • CT (Computertomographie)
  • Untersuchung von Hirnwasser
Mögliche Therapien
  • Chemotherapie
  • Bestrahlung
  • Evtl. Stammzelltransplantation

Je nach Art des Lymphoms sind die Heilungsaussichten verschieden, können jedoch durchaus gut sein.

Wann zum Arzt?

  • Bei bleibend vergrösserten Lymphknoten
    • Besonders wenn diese hart, schmerzlos und unverschieblich sind

Weitere Informationen

lymphome.ch - Patientennetz Schweiz
www.lymphome.ch

Synonyme

Lymphom, Krebs des Lymphsystems, Maligne Lymphome, Lymphknotenkrebs, Non-Hodgkin-Lymphom, Hodgkin-Lymphom, Lymphadenom

Haftungsausschluss

Die CSS übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Die publizierten Angaben ersetzen in keinem Fall den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker.

CSS Versicherung – Ihr Gesundheitspartner

Gesund sein, gesund werden, mit einer Krankheit besser leben: Wir begleiten Sie in allen Lebenslagen – als Ihr Gesundheitspartner. 

Gut beraten