Metastasen (Übersicht)

Bei einem Krebsleiden können sich einzelne Zellen vom Ursprungstumor ablösen, in andere Gewebe des Körpers wandern und dort weiterwachsen.

Überblick

Bei einem Krebsleiden können sich einzelne Zellen vom Ursprungstumor ablösen, in andere Gewebe des Körpers wandern und dort weiterwachsen. Diese Krebszellhaufen werden dann Metastasen genannt („Ableger“). Mögliche Therapien sind Operation, Chemotherapie, Bestrahlung oder Verödung.

Symptome

Hauptsymptome

  • Lokale Metastasen: Sie wachsen im gleichen Organ wie der ursprüngliche Tumor oder in seiner unmittelbaren Nachbarschaft
  • Regionäre oder regionale Metastasen: Diese entwickeln sich in den Lymphknoten , welche am nächsten zum Tumor liegen
  • Fernmetastasen: Tumorzellen werden durch Blut, Lymphe oder durch Aussaat in der Bauchhöhle in Regionen verschleppt, die entfernt vom ursprünglichen Tumor liegen

Häufige Lokalisationen von Metastasen

Ursache und Behandlung

Ursachen

  • bösartige Tumore

Ein Tumor ist bösartig, wenn er Metastasen („Ableger“) bilden kann. So kann er streuen und sich im Körper weiter ausbreiten. Tumorzellen sind häufig mutiert und verlieren ihre ursprüngliche Funktion. Sie verdrängen gesundes Gewebe und können die Arbeit der umliegenden Zellen stören, was zu den Symptomen einer Tumorerkrankung führt.

Weiterer Verlauf in der Arztpraxis / im Spital

Mögliche Untersuchungen
  • Ultraschall
  • Röntgen
  • CT (Computertomographie)
  • MRI (Magnetresonanztomographie)
  • PET (Positronen-Emissions-Tomographie)
  • Szintigraphie (Nachweis mittels radioaktiver Substanzen)
Mögliche Therapien
  • Operation
  • Bestrahlung
  • Chemotherapie
  • Verödung durch Hitze oder Kälte

Wenn Metastasen nachgewiesen wurden, ist eine endgültige Heilung vom Tumor leider oft nicht mehr möglich. Das Ziel der Therapie ist dann in erster Linie die Symptome zu lindern und die Tumormasse soweit möglich zu reduzieren.

Synonyme

Metastasen (Übersicht), Metastasen, Tochtergeschwulst, Ableger, Filia, Filiae, Tumorabsiedelung, Metastase

Krankenkassen-Prämien auf einen Blick

Prämie berechnen

Haftungsausschluss

Die CSS übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Die publizierten Angaben ersetzen in keinem Fall den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker.

CSS Versicherung – Ihr Gesundheitspartner

Gesund sein, gesund werden, mit einer Krankheit besser leben: Wir begleiten Sie in allen Lebenslagen – als Ihr Gesundheitspartner. 

Gut beraten