875247940

Anpassungen fürs 2023

Die Reglemente in der Grundver­sicherung sowie einzelne Punkte in den Allgemeinen Versicherungs­bedingungen der Zusatzversi­cherungen, haben wir für Sie angepasst. Ebenfalls gibt es ein paar allgemeine Änderungen die Sie betreffen könnten.

Anpassungen Allgemein

Datenschutz-Gesetz
Das Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) wurde revidiert und wird voraussichtlich 2023 in Kraft treten. Wir werden deshalb unsere Datenschutzerklärung den neuen gesetzlichen Vorgaben anpassen.
Datenschutz
Postschaltergebühren
Einzahlungen am Postschalter werden der CSS von der Post in Rechnung gestellt. Ab März 2023 werden wir diese Gebühren an Sie individuell weiterver­rechnen. Mehr Details folgen im Dezember.
Rechnung & Zahlung
Psychologische Psychotherapie
Am 1. Juli 2022 ist eine Gesetzes­änderung in Kraft getreten. Neu ist die ärztlich angeordnete Psychotherapie eine Leistung der Grundversicherung.
Tarifliches

Reglementsanpassungen Grundversicherung

Keine weiteren Anpassungen als die Allgemeinen.

Die genauen Änderungen in den Regle­menten finden Sie in der Vergleichstabelle.

  • Zusätzliche 1. Anlaufstelle: Sie konsultieren den Symptom-Checker von Well oder rufen beim telemedi­zinischen Beratungszentrum an.
  • Behandlungsfenster: Reicht der Zeitrahmen eines Behandlungs­zeitfensters nicht aus oder erfolgt eine Änderung bei Ihrer Behandlung, dann kontaktieren Sie das telemedizinische Beratungszentrum. Ihre Behandlungs­zeitfenster können Sie vor Ablauf auch über myCSS selbständig verlängern.
  • Notfall Behandlungszeitfenster: Sie haben die Möglichkeit das Notfall­zeitfenster in myCSS zu erfassen.
  • Verbesserung Verstoss Prozess: Sie profitieren dank der Verbesserung des Verstoss-Prozesses wie folgt:
    • 1. Verstoss: Sie erhalten eine schriftliche Mahnung.
    • 2. Verstoss: Sie zahlen bis CHF 500
    • 3. Verstoss: die CSS hat die Möglichkeit Sie in die OKP Standard umzuteilen.

Die genauen Änderungen in den Regle­menten finden Sie in der Vergleichstabelle.

  • Publikation Reglement: Angleichung an alle anderen Reglemente bezüglich Kommunikationspflichten.
  • Verbesserung Verstoss Prozess: Sie profitieren dank der Verbesserung des Verstoss-Prozesses wie folgt:
    • 1. Verstoss: Sie erhalten eine schriftliche Mahnung.
    • 2. Verstoss: Sie zahlen bis CHF 500
    • 3. Verstoss: die CSS hat die Möglichkeit Sie in die OKP Standard umzuteilen.

Die genauen Änderungen in den Regle­menten finden Sie in der Vergleichstabelle.

  • Rabatte in GPV (Gesundheitspra­xisversicherung): Es wurde eine Präzisierung im Reglement vorgenommen: Der Modell Rabatt ist an die Arzt Praxis geknüpft.
  • Verbesserung Verstoss Prozess: Sie profitieren dank der Verbesserung des Verstoss-Prozesses wie folgt:
    • 1. Verstoss: Sie erhalten eine schriftliche Mahnung.
    • 2. Verstoss: Sie zahlen bis CHF 500
    • 3. Verstoss: die CSS hat die Möglichkeit Sie in die OKP Standard umzuteilen.

Die genauen Änderungen in den Regle­menten finden Sie in der Vergleichstabelle.

Für Taggeld-Versicherte aus der Grundversicherung:

Neu wählen Sie zwischen zwei zusätzlichen Wartefristen (0 und 2 Tage) aus. Zudem versichern Sie ein Taggeld bis max. CHF 10 (bisher CHF 6).

Art. 28: Inhaltlich ändert sich nichts, der Text ist vereinfacht worden.

Die genauen Änderungen in den Regle­menten finden Sie in der Vergleichstabelle.

Anpassungen allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB)

Ab dem 1.1.2023 verzichten wir unsererseits auf das ordentliche Kündigungsrecht und das Kündigungsrecht im Schadenfall. Dadurch geniessen Sie zukünftig einen noch besseren Kundenschutz. Die allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) haben wir entsprechend angepasst.

Die genauen Änderungen in den Regle­menten finden Sie in der Vergleichstabelle.

Persönliche Beratung

Nehmen Sie Kontakt auf und lassen Sie sich persönlich beraten.

Digitaler Helfer

Haben Sie eine Frage? Unser digitaler Helfer Sia antwortet sofort.