Rezept: Wirzgemüse mit nussigem Feta

wirz-feta-zutaten.jpg wirz-feta-zutaten.jpg

Kohlsorten gelten nicht unbedingt als gut verträglich. Doch richtig zubereitet, wird das Kohlgemüse Wirz nicht nur zum Gaumen­schmaus, sondern versorgt den Körper auch mit gesunden Nährstoffen.

Wirz: der natürliche Immun-Booster

Wirz ist ein gesundes, regionales Wintergemüse und hat es ganz schön in sich. Das bestätigt ein Blick auf die Inhaltsstoffe. Bei geringem Kaloriengehalt weisst der Kohl eine hohe Nährstoffdichte auf und ist zudem eine hervorragende Ballaststoffquelle. Nebst dem hohen Gehalt an verschiedenen Vitaminen, Bitterstoffen und Antioxidantien, liefert Wirz hochwertige pflanzliche Eiweisse.

Verträglich zubereiten

Gefüllte Wirzblätter, oder Kartoffel-Wirz Gratin sind klassische Speisen mit Wirz. Doch er lässt sich auch problemlos roh verzehren. So passt er herrlich in einen herbstlichen Salat und lässt sich gut zu einem Smoothie verarbeiten. Wie die meisten Kohlarten wird er nicht von allen Personen gleich gut vertragen. Gerade wer empfindlich auf Kohl reagiert, sollte ihn daher vorzugsweise leicht blanchieren und bei Bedarf zusammen mit Kümmel, Anis oder Fenchel geniessen. Das macht ihn leichter verdaulich und sorgt für beschwerdefreien Genuss.

Wirzgemüse-Rezept mit nussigem Feta

Das Rezept eignet sich für 3-4 Personen und ist in 45 Minuten essbereit auf dem Teller angerichtet. Die aktive Zubereitungszeit beträgt 20 Minuten.

Zutaten Wirzgemüse

  • 400g Wirz
  • 300g farbige Karotten
  • 5-6 Radieschen
  • Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 KL Kräutersalz
  • Wenig Pfeffer

Videoanleitung

Gemüse auf einen Teller geben und den Feta-Triangel darauf drapieren.

Zubereitung Wirz

Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Wirz vom Strunk trennen, vierteln und in Streifen schneiden. In eine beschichtete Auflaufform geben. Karotten waschen (schälen optional), halbschräg zu Streifen schneiden, Radieschen halbieren und über den Wirz geben. Zwiebel schälen und vierteln, darüber verteilen. Würzen und in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens für ca. 25-30 Minuten backen, bis das Gemüse gar ist.

Nussiger Feta zubereiten

Feta aus der Verpackung nehmen, mit einem Haushaltspapier abtupfen. Feta diagonal halbieren. Verquirltes Ei und Mehl je in einen flachen Teller geben. Baumnüsse fein hacken und mit dem Paniermehl zusammen in einen flachen Teller geben. Stück für Stück zuerst im Mehl wenden, überschuss abschütteln. Feta im Ei und anschliessend in der Panade wenden. Panade andrücken und in etwas Öl beidseitig gut 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze backen.

Zutaten

  • 2 Stück Feta
  • 3 EL Dinkelmehl
  • Ei
  • 3 EL Baumnüsse
  • 3 EL Paniermehl
  • Etwas Öl, zum Anbraten

Prämien 2022 auf einen Blick

Prämie berechnen

Was möchten Sie nun lesen?

Gut betreut mit der CSS

Ernährung umstellen
Lernen Sie sich vielseitig, ausgewogen und vitalstoffreich zu ernähren.
Zum Angebot
Bis zu CHF 500
Das Gesundheitskonto unterstützt Aktivitäten rund um Ihre Ernährung.
So funktioniert‘s
Bluthochdruck
Was nun? Wir klären Ihre Fragen und helfen Ihnen mit einer kostenlosen Beratung.
Jetzt anmelden